1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sein gefährlichster Auftrag

Sein gefährlichster Auftrag

  

Filmhandlung und Hintergrund

Ansehnlicher, spannender Krimi um einen Millionär, dem ein Detektiv einen Versicherungsbetrug nachweisen kann.

Privatdetektiv Richard Cutting wird von einer Versicherungsgesellschaft engagiert, um sich an die Fersen des millionenschweren Reeders Curt Valayan zu heften, der gemäß den Vermutungen eines ehemaligen Mitarbeiters eines seiner Schiffe absichtlich zum Sinken gebracht haben soll, um dann die Versicherung abzuzocken. Schon bald verstrickt sich der Detektiv in ein Netz aus Betrug und Mord.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sein gefährlichster Auftrag: Ansehnlicher, spannender Krimi um einen Millionär, dem ein Detektiv einen Versicherungsbetrug nachweisen kann.

    Ein routiniert inszeniert Krimi mit pointierten Dialogen und guten Darstellerleistungen. Insbesondere erfreut Herbert Lom - hier unter der Regie von Sheldon Reynolds - einmal mehr in der Rolle des Bösewichts. Bemerkenswerte Schauwerte liefern außerdem die Aufnahmen in Genf und den Schweizer Alpen und lassen „Sein gefährlichster Auftrag“ weit aus dem B-Movie-Angebot der 60er Jahre herausragen.

Kommentare