Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Secret Games

Secret Games

Filmhandlung und Hintergrund

Billy Drago einmal anders. Statt als messerschwingender Killer wie in „Hunter’s Blood“ oder „Death Ring“ begegnet er dem experimentierfreudigen Thrillerpublikum hier als betrogener Ehemann in einem typischen Sexkrimi des Hauses Andrew Garroni („I Love N.Y.“). Regie führte einmal mehr Alexander Hippolyte („Animal Instinct„), und vor der Kamera tummelt sich dieselbe Damenriege, die der geneigte Voyeur zuletzt schon in...

Julianne führt eine glückliche Ehe mit dem erfolgreichen Architekten Mark Langford, auch wenn ihr Sexleben durch seinen Beruf etwas zu kurz kommt. Verleitet von einer erfahrenen Freundin, besucht Julianne ein luxuriöses Freudenhaus und knüpft dort intime Kontakte zu dem aufregenden und höchst potenten Eric. Als ihr nach und nach die Gefahr für ihre Ehe bewußt wird und sie die Beziehung beenden will, muß sie feststellen, daß sie einem gefährlichen Psychopathen gegenübersteht. Der schreckt weder vor Erpressung noch vor Mord zurück, um die junge Frau in seinen Besitz zu bekommen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Billy Drago einmal anders. Statt als messerschwingender Killer wie in „Hunter’s Blood“ oder „Death Ring“ begegnet er dem experimentierfreudigen Thrillerpublikum hier als betrogener Ehemann in einem typischen Sexkrimi des Hauses Andrew Garroni („I Love N.Y.“). Regie führte einmal mehr Alexander Hippolyte („Animal Instinct„), und vor der Kamera tummelt sich dieselbe Damenriege, die der geneigte Voyeur zuletzt schon in „Night Crimes“ bewundern durfte. Pseudoerotische Fetisch-Spielchen dominieren, die Thrillerhandlung kommt erst in den letzten Minuten zum Tragen - als Dessous-orientierter Nachschub für Penthouse-Kundschaft nicht ohne kommerzielles Potential.
    Mehr anzeigen