Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Señora de Fátima

Señora de Fátima

Filmhandlung und Hintergrund

Berühmtes christliches Wunder der Neuzeit in einer beachtlichen filmischen Umsetzung.

Das Mädchen Lucia hat im portugiesischen Fatima des Jahres 1917 kein leichtes Leben. Die Familie, der sie entstammt, hat mit gesundheitlichen und persönlichen Problemen zu kämpfen. In ihrer Sorge wendet sie sich in innigem Gebet an die heilige Jungfrau Maria. Tags darauf erlebt Lucia in Begleitung zweier weiterer Kinder eine Lichterscheinung, in der sich ihnen die Mutter Gottes zeigt und mitteilt. Obwohl sie sich zum Stillschweigen über das Geschehen verpflichten, wird das Ereignis doch publik.

Darsteller und Crew

  • Ines Orsini
  • Maria Dulce
  • Eugenio Domingo
  • Fernando Rey
  • Tito Junco
  • Antonia Plana
  • Julia Caba Alba
  • Félix Fernandez
  • Rafael Gil
  • Michel Kelber
  • José Antonio Rojo
  • Ernesto Halffter

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Señora de Fátima: Berühmtes christliches Wunder der Neuzeit in einer beachtlichen filmischen Umsetzung.

    Rafael Gil („Der Verräter des Herrn - Judas Ischariot“) drehte das Drama von 1951, das sich auf eine von Seiten der katholischen Kirche anerkannte Marienerscheinung stützt. Das Skript von Vicente Escrivá, das teils in Fatima selbst umgesetzt wurde, berücksichtigt über den religiösen Inhalt hinaus auch gesellschaftliche Umstände. An der Seite von Inés Orsini spielt unter anderem Fernando Rey. Im Rahmen der so genannten Geheimnisse von Fatima soll den Kindern unter anderem auch der 2. Weltkrieg prophezeit worden sein.
    Mehr anzeigen