Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Scrooge - A Christmas Carol

Scrooge - A Christmas Carol


Scrooge - A Christmas Carol: Frühe britische Tonfilmadaption von Charles Dickens berühmter "Weihnachtsgeschichte".

Filmhandlung und Hintergrund

Frühe britische Tonfilmadaption von Charles Dickens berühmter "Weihnachtsgeschichte".

Weihnachten steht vor der Tür, doch im Unterschied zu seinen Mitmenschen blickt der mürrische Geschäftsmann Ebenezer Scrooge diesem Ereignis nicht gerade mit Freude entgegen. Dieses Jahr wird jedoch alles anders: erst erhält Scrooge Besuch vom Geist seines früheren Partners Marley, dann erscheinen ihm die Geister der vergangenen, der gegenwärtigen und der zukünftigen Weihnacht. Diese Erscheinungen verdeutlichen dem egoistischen Scrooge, wohin sein Weg führt, wenn er sich nicht grundlegend ändert.

Darsteller und Crew

  • Sir Seymour Hicks
  • Donald Calthrop
  • Robert Cochran
  • Mary Glynne
  • Garry Marsh
  • Oscar Asche
  • Marie Ney
  • C.V. France
  • Athene Seyler
  • Henry Edwards
  • H. Fowler Mear
  • Julius Hagen
  • Sydney Blythe
  • William Luff
  • Ralph Kemplen
  • W.L. Trytel

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Kritikerrezensionen

  • Scrooge - A Christmas Carol: Frühe britische Tonfilmadaption von Charles Dickens berühmter "Weihnachtsgeschichte".

    Frühe, weitgehend in Vergessenheit geratene Tonfilmadaption von Charles Dickens berühmter „Weihnachtsgeschichte“. Der kaltherzige Scrooge wird hier durch den britischen Schauspieler Seymour Hicks verkörpert, der die Rolle nicht nur bereits 1913 im Stummfilm „Scrooge“ inne hatte, sondern ihn während seiner Laufbahn auch unzählige Male auf der Theaterbühne spielte. Zu den interessanteren Varianten in dieser Version zählt, dass der Geist von Marley unsichtbar ist und auch die beiden Geister der vergangenen und zukünftigen Weihnacht nur als Umriss bzw. Schatten gezeigt werden.
    Mehr anzeigen