Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Scream 5
  4. Bestätigt: Neve Campbell kehrt für Horror-Fortsetzung „Scream 5“ zurück

Bestätigt: Neve Campbell kehrt für Horror-Fortsetzung „Scream 5“ zurück

Hy Quan Quach |

© STUDIOCANAL

Erst war sie sich nicht ganz sicher, ob sie überhaupt noch einmal dabei sein will. Doch nun ist es bestätigt: Neve Campbell wird in „Scream 5“ mit von der tödlichen Partie sein.

Mit David Arquette und Courteney Cox wurden bereits zwei „Scream“-Veteran*innen für die Wiederbelebung der Kult-Slasher-Reihe mit „Scream 5“ bestätigt. Arquette wird wieder in die Rolle als Gesetzeshüter Dewey Riley und Cox wieder in ihre als Journalistin Gale Weathers schlüpfen. Doch bei der wohl wichtigsten Darstellerin war bislang nicht klar, ob sie noch einmal mitmachen würde. Die Rede ist von Neve Campbell, die seit „Scream – Schrei!“ in jedem Teil der Reihe Sidney Prescott verkörperte. Sie sei noch unsicher, ließ sie im Mai dieses Jahres wissen.

Euch kommt diese Situation bekannt vor? Gut beobachtet, denn auch bei „Scream 4“ von 2011, der elf Jahre nach „Scream 3“ in die Kinos kam, waren Arquette und Cox sofort wieder mit an Bord, während Campbell lange zögerte, ehe sie 2009 unterschrieb. Und das ist auch dieses Mal der Fall. Aber wie auch schon 2009 hat sich die 46-Jährige nun doch dafür erwärmen können, ein fünftes Mal dem Killer in die unverwechselbare Maske zu blicken, wie Variety berichtet.

Verantwortet wird „Scream 5“ vom Filmemacher-Kollektiv Radio Silence, bestehend aus den Regisseuren Matt Bettinelli-Olpin, Tyler Gillett sowie dem Produzenten Chad Villella. Das Trio feierte zuletzt einen Erfolg mit dem spaßigen Horrorfilm „Ready or Not – Auf die Plätze, fertig, tot“. Das Drehbuch liefern Guy Busick und James Vanderbilt, während „Scream“-Schöpfer Kevin Williamson als Produzent fungiert.

Filmfehler bemerkt man in Horrorfilmen entweder sofort oder gar nicht. Hier sind acht, die ihr sicher nicht entdeckt habt:

Neve Campbell freut sich darauf, als Sidney Prescott in „Scream 5“ zurückzukehren

In einer Pressemitteilung äußerte sich Campbell zu ihrem Entschluss, in „Scream 5“ mitzuspielen:

„Ich habe etwas Zeit damit verbracht, mit Radio Silence zu sprechen. Sie haben so eine Liebe, Respekt und Bewunderung für Wes Craven (Regisseur aller bisherigen „Scream“-Filme, Anm. d. Red.) und allem gezeigt, was er für die ‚Scream‘-Reihe geschaffen hat. Ich freue mich schon so sehr darauf, wieder in die Rolle der Sidney Prescott zu schlüpfen und nach Woodsboro zurückzukehren.“

Und auch die Regisseure Bettinelli-Olpin und Gillett sind voll des Lobes für ihre Hauptdarstellerin:

„Wir mussten uns selbst zwicken! Es ist schwer auszudrücken, wie sehr der Charakter von Sidney Prescott unsere Liebe für Filme beeinflusst hat. Die Gelegenheit zu haben, mit Neve Campbell zusammenzuarbeiten, ist ein wahr gewordener Traum. Es wäre einfach kein ‚Scream‘-Film ohne Neve und wir freuen uns so sehr darauf und fühlen uns so geehrt, sie nach Woodsboro begleiten zu dürfen.“

Zusätzlich zu den altbekannten Gesichtern werden Jack Quaid („The Boys“), Melissa Barrera („In The Heights“) sowie Jenna Ortega („You“) zur Besetzung stoßen. Die Dreharbeiten sollen trotz der Coronakrise demnächst beginnen. Der deutsche Kinostart ist für den 13. Januar 2022 geplant.

Wetten, dass wir euer Alter anhand eurer Lieblingshorrorfilme erraten können?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare