Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Scream
  4. News
  5. Für Horror-Fans: Legendäre Slasher-Reihe geht in die nächste Runde – jetzt erstmals im Streaming-Abo

Für Horror-Fans: Legendäre Slasher-Reihe geht in die nächste Runde – jetzt erstmals im Streaming-Abo

Für Horror-Fans: Legendäre Slasher-Reihe geht in die nächste Runde – jetzt erstmals im Streaming-Abo
© IMAGO / Picturelux

Wenn ihr „Scream“ Anfang des Jahres im Kino verpasst habt, könnt ihr den Film jetzt im Stream nachholen.

Die „Scream“-Reihe hat in den 1990er-Jahren nicht nur für frischen Wind im angestaubten Slasher-Genre gesorgt, sondern mit seiner Dekonstruktion von Horror-Klischees das Gruselgenre für immer beeinflusst. Regisseur Wes Craven hat vier Teile des Franchise auf den Weg gebracht hat, die mal besser und mal schlechter sind. Leider ist der Filmemacher 2015 verstorben, sodass „Scream 4“ der letzte Teil aus seiner Hand war.

Trotz des großen Erbes, das zukünftige Regisseur*innen des Franchise antreten müssen, erschien Anfang 2022 mit „Scream“ der fünfte Teil unter der Regie von Matt Bettinelli-Olpin und Tyler Gillett, die für „Ready or Not“ verantwortlichen waren. Nun gibt es den Film endlich bei Sky und dem WOW Film Abo zu streamen. Zehn Jahre nach „Scream 4“ kehrt Ghostface erneut nach Woodsboro zurück als eines nachts Tara (Jenna Ortega) von dem maskierten Killer angegriffen wird. Im Gegensatz zu den anderen Filmen überlebt sie allerdings. Woraufhin nicht nur ihre Schwester Sam (Melissa Barrera) in die Kleinstadt kommt, um sich ihr anzunehmen, sondern auch Sidney (Neve Campbell) und Gale (Courtney Cox), die zusammen mit Dewey (David Arquette) ein weiteres Mal den Mörder entlarven müssen, bevor Taras Freundesgruppe umgebracht wird.

Noch mehr gruselige Unterhaltung gibt es im Video:

„Scream 6“ wird kommen

„Scream“ konnte sowohl Kritiker*innen als auch Zuschauer*innen überzeugen und erreicht bei Rotten Tomatoes einen Score von 76 % beziehungsweise 82 %. Der Horror-Film kann zwar nicht an den legendären Status des Originals hereinreichen, trotzdem macht der Film auf fast der gesamten Länge Spaß und bringt die vertrauten Figuren auch mal in ernste Bedrängnis. Wenn ihr den Film also Anfang des Jahres im Kino verpasst habt, könnt ihr jetzt ganz bequem von zu Hause mitraten, wer hinter der Ghostface-Maske steckt.

Auch der fünfte Teil wird nicht der letzte „Scream“-Film sein. Denn „Scream 6“ wurde schon angekündigt und wird erstmals in einer Großstadt spielen, nämlich in New York. Dort wollen die Überlebenden aus dem letzten Film ein neues Leben beginnen. Leider müssen wir auf Neve Campbell verzichten, die erstmals nicht dabei sein wird. Immerhin werden erneut die Regisseure und auch James Vanderbilt („Zodiac“) als Drehbuchautor zurückkehren. Der Dreh für den Film ist bereits zu Ende. Wir können also damit rechnen, dass der Film schon nächstes Jahr in die Kinos kommen wird.

In welchem Horror-Slasher ihr sterben würdet, könnt ihr mit unserem Quiz herausfinden:

Quiz: In welchem Horror-Slasher würdest du sterben?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.