Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Schwedisch für Fortgeschrittene
  4. Fakten und Hintergründe zum Film "Schwedisch f?r Fortgeschrittene"

Fakten und Hintergründe zum Film "Schwedisch f?r Fortgeschrittene"

Kino.de Redaktion |

Schwedisch für Fortgeschrittene Poster

Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

Humor statt Potenz - Was Frauen wollen

Was Frauen wollen…

Deutsche Männer wissen: Für Frauen sind Treue und Ehrlichkeit bei einem Mann am wichtigsten. Mit dieser Einsicht liegen sie zwar richtig, doch nicht immer stimmen die Wünsche der Frauen an ihren Idealmann mit den Vorstellungen überein, die Männer sich von eben diesen Wünschen machen. Während Frauen kinderliebe (44%), humorvolle (29%) und intelligente (21%) Männer bevorzugen, glauben Männer, dass Frauen vor allem romantische Partner mit einer starken Schulter zum Anlehnen wollen. „Gut im Bett“ ist nur für 5% der befragten Frauen ein entscheidendes Kriterium für den Traummann, allerdings sind 9% der Männer überzeugt, dass für Frauen ihre erotische Leistungsfähigkeit sehr wichtig ist.

Phase 1: Anziehung

Auf die Frage, was sie bei einem Mann sexy finden, antworten 90% der Frauen „wenn er gut duftet“. 87% fühlen sich von einer angenehmen Stimme besonders angezogen, ein Mann mit eigenem, unverwechselbarem Stil wirkt auf 84% der Frauen attraktiv. Zwar spielt eine perfekte Figur bei den jüngeren Frauen bis 34 Jahre eine größere Rolle, insgesamt aber sind durchtrainierte Körper den Frauen nicht ganz so wichtig. Muskelbepackte Bodybuilder finden nur bei 5% der Frauen Anklang, während sich 15% der Männer mit harten Bizeps besonders gute Chancen beim weiblichen Geschlecht ausrechnen. 65% der Männer sind überzeugt, durch einen Waschbrettbauch die Damenherzen zu gewinnen - allerdings legen nur 42% der Frauen Wert auf das „Six-Pack“. Mann muss also nicht dem Fitnesswahn verfallen - ein kleines Bäuchlein empfinden 37% der Frauen sogar als ausgesprochen sexy.

Phase 2: Fishing for compliments

Wenn es um Komplimente geht, kennen Männer die Frauen ebenfalls schlecht - mit ihren Vorstellungen von wirkungsvollen Schmeicheleien liegen sie völlig falsch. Während 22% der Männer denken, eine Frau mit dem Satz „Du hast eine tolle Figur“ glücklich zu machen, freuen sich darüber lediglich 5%. Auch „Du bist so umwerfend sexy“ wird gerade mal von 3% aller befragten Frauen als Kompliment verstanden. Allerdings glaubt jeder zehnte Mann (10%), dass Frauen diese Worte gerne hören. Was Männer anscheinend nicht ahnen: Wer Frauen beeindrucken will, sollte ihren Humor und ihre Originalität loben. „Mit dir kann man so herrlich lachen“ hören 55% der Frauen gerne, und „Mit dir kann man so verrückte Dinge machen!“ lässt 26% der weiblichen Herzen höher schlagen.

Do´s und Don`ts beim First Date

Auch im Hinblick auf das perfekte erste Rendezvous schätzen Männer Frauen nicht richtig ein. Während sich 42% der Frauen mit ihrem Idealmann am liebsten zu einem Picknick am See verabreden würden, glaubt der größte Teil der befragten Männer (43%), Frauen wünschten sich ein Dinner in einem edlen Restaurant. 23% der Männer meinen, dass Frauen am liebsten mit einem selbstgekochten Essen verführt werden möchten, aber nur 13% der Frauen würden es bei einem ersten Date darauf ankommen lassen.

Mit zunehmendem Alter werden innere Werte immer wichtiger.

Geht es um eine ernsthafte, tiefe Beziehung, ist für die meisten Befragten das Aussehen eher nebensächlich: 57 Prozent gaben an, dass sie zwar gegen gutes Aussehen grundsätzlich nichts haben, ihnen andere Dinge aber viel wichtiger sind. Das gilt insbesondere für die Mehrheit der Frauen zwischen 30 und 69 Jahren. Einzig junge Männer im Alter von 16-29 Jahren gaben an, dass das Aussehen ihrer Partnerin eine große Rolle spielt: 61 Prozent gucken eher nach der „Hülle“, nur 31 Prozent interessiert zunächst, was „drinnen“ steckt. Frauen hingegen schielen eher auf das Bankkonto und darauf, ob der Auserwählte auch beruflich Erfolg hat: Für mehr als die Hälfte der Befragten ist dieses Kriterium sehr wichtig - wohin gegen 63 Prozent der Männer angaben, ihre Partnerin müsse beruflich keine Erfolge vorweisen, um für sie attraktiv zu sein.

Fazit: Gespräche und Vertrauen statt Jugend- und Schönheitswahn Bei der Frage, was ihnen bei der Partnersuche „sehr wichtig“ ist, liegen die Punkte „miteinander reden“ (71 Prozent) und „Verlässlichkeit“ (68 Prozent) bei beiderlei Geschlecht weit vorne. Erst auf Platz 3 - weit abgeschlagen mit 28 Prozent - folgt das „gepflegte Äußere“. Für 81 Prozent aller Befragten gilt eher die traditionelle Formel: „Ich würde mich auf gar keinen Fall verbiegen - man muss mich lieben wie ich bin“.

News und Stories

  • Kino-Editorial vom 09.07.2007

    Ehemalige BEM-Accounts09.07.2007

    Montags ist der Tag der Wahrheit für die aktuellen Kinofilme. Dann zeigt sich ob die oft bombastischen Marketing-Kampagnen Erfolg zeigten und die Filme massenhaft Besucher in die Kinosäle locken konnten, oder ob ein vermeintlicher Blockbuster gnadenlos unterging.In Deutschland könnte man fast meinen, das die Charts aus der letzten Woche stammen. Platz 1 bis 4 sind unverändert - Bruce Willis stirbt nicht nur mal wieder...