Schwarz Rot Gold: Unser Land

  1. Ø 5
   1982
Schwarz Rot Gold: Unser Land Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Schwarz Rot Gold: Unser Land: Auftakt der beliebten Wirtschaftskrimi-Serie mit Uwe Friedrichsen als Zollfahnder Zaluskowski.

Wo Geldquellen sprudeln, wird selten gerne abgegeben – Schmidt, Chef eines Mineralölhandels, möchte die hohe Spritsteuer umgehen, indem er kurz vor dem Fälligkeitstermin der Zahlung in die Schweiz verschwindet. Doch da hat er die Rechnung ohne die Hamburger Zollfahnder um Amtmann Zaluskowski gemacht, deren Recherchen im Krafstoff-Sektor immer mehr Hinweise auf Schmidts kriminelle Machenschaften zu Tage fördern. Werden sie dem Steuerhinterzieher das Handwerk legen können?

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(2)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Weiße Kragen, tiefe Abgründe: Ursprünglich als Trilogie vom NDR geplant, errang die „Schwarz Rot Gold“-Reihe schnell Kultstatus und wurde mit weiteren 15 Folgen bis in die Mitte der 1990er-Jahre fortgesetzt. Dieter Wedel führte Regie bei dem ersten der Wirtschaftskrimis, dem man seine Leidenschaft für brisante Themen aus dem bundesrepublikanischen Alltag bei jeder Szene anmerkt. Die Komplexität der Materie verlangt dem Zuschauer einiges ab, doch der bleibt von lauter Spannung sowieso gefesselt.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Schwarz Rot Gold: Unser Land