Anlässlich der Dreharbeiten stellt der erfolgreiche Regisseur und Produzent Til Schweiger gestern in Berlin seinen neuen Kinofilm „Schutzengel“ der Presse vor.

Nach seiner Kinokomödie „Kokowääh“ mit seiner Tochter Emma, übernimmt diesmal seine 15-jährige Tochter Luna die Hauptrolle in dem Actionfilm. Als einzige Zeugin eines furchtbaren Verbrechens wird sie von einem ehemaligen Soldaten, gespielt von Til Schweiger, beschützt. Auf der Flucht vor einem gefährlichen Gegner (Heiner Lauterbach) freunden sich die beiden an. Doch schon bald ist man ihnen auf die Spur und es kommt zu einem fulminanten Showdown. In weiteren Rollen sind Moritz Bleibtreu, Hannah Herzsprung, Karoline Schuch, Herbert Knaup und Oliver Korittke zu sehen.

Warner Bros. Pictures bringt „Schutzengel“ noch in diesem Jahr am 27. September bundesweit in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare