Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Schumacher
  4. Neues Netflix-Highlight: Doku über Formel-1-Legende Michael Schumacher startet bald

Neues Netflix-Highlight: Doku über Formel-1-Legende Michael Schumacher startet bald

Neues Netflix-Highlight: Doku über Formel-1-Legende Michael Schumacher startet bald
© Motorsport Images / Clive Rose / Getty Images

Mit Unterstützung der Familie Schumacher entstand eine neue Dokumentation, die uns das Leben des siebenfachen Formel-1-Weltmeisters näherbringen soll.

Poster Schumacher

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Netflix wartet schon bald mit einem neuen Highlight auf, das wohl nicht nur für Formel-1-Fans zum Pflichtprogramm gehören dürfte: Am 15. September 2021 startet bei dem Streamingdienst Schumacher, eine Dokumentation über die deutsche Rennfahrer-Legende Michael Schumacher.

Holt euch Netflix via Sky Q und sichert euch dadurch ein noch größeres Film- und Serienangebot

Die entstand laut Angaben von Netflix mit der Unterstützung seiner Familie. So sollen uns bisher unveröffentlichtes Material und Interviews mit Familienmitgliedern von Michael Schumacher den Menschen hinter dem Profi-Sportler näherbringen und zeigen, wie sehr er teilweise an sich selbst zweifelte. Die Dokumentation widmet sich aber natürlich auch seiner beeindruckenden Karriere. Auf Netflix dürfen wir Michael Schumachers sensationellen Aufstieg in der Formel 1 begleiten und erleben, wie er trotz etlicher Widrigkeiten und einer starken Konkurrenz zum siebenfachen Weltmeister wurde; fünf der Titel gewann er von 2000 bis 2004 gar in Folge.

Welche weiteren exklusiven Highlights sich bei Netflix lohnen, verrät euch unser Video:

Familie von Michael Schumacher spricht über sein Leben – aber nicht seinen Gesundheitszustand

Wie Bild berichtet, werden in „Schumacher“ auch private Videos der Familie erstmals gezeigt. Zudem kommen seine Ehefrau Corinna Schumacher sowie die Kinder Mick, der selbst Formel-1-Fahrer ist, und Gina sowie Michaels Vater Rolf zu Wort. Auch Wegbegleiter wie der ehemalige Formel-1-Chef Bernie Ecclestone und der vierfache Formel-1-Weltmeister Sebastian Vettel tragen mit Interviews zur Dokumentation bei.

Der aktuelle Gesundheitszustand von Michael Schumacher soll allerdings in der Netflix-Doku nicht thematisiert werden. Der Rennfahrer erlitt im Dezember 2013 bei einem Skiunfall eine schwere Kopfverletzung, er wurde daraufhin zeitweise in ein künstliches Koma versetzt und verbrachte mehrere Monate in Krankenhäusern. Seit September 2014 setzt er seine Rehabilitation zu Hause bei seiner Familie fort. Zu seinem derzeitigen Gesundheitszustand gibt es keine offiziellen Angaben.

„Schumacher“ sollte eigentlich 2020 bereits ins Kino kommen, allerdings wurde der Start aufgrund des Umfangs der Dokumentation mehrfach verschoben, bevor man sich für eine Veröffentlichung bei Netflix entschied. Das fast zweistündige Werk können sich Abonnent*innen ab dem 15. September 2021 um 9 Uhr ansehen.

Wie gut kennt ihr euch bei den Netflix-Serien aus? Macht den Test:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf Instagram und Facebook. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.