Nach einem Teaser zur Verfilmung des Bestsellers „Schoßgebete“ von Charlotte Roche gibt es jetzt den ersten Trailer mit Jürgen Vogel und Lavinia Wilson.

Die Verfilmung von Charlotte Roches Skandalbuch Feuchtgebiete war ein echter Hit, dieses Jahr kommt mit Schoßgebete die zweite Adaption eines Romans der früheren VIVA-Moderatorin in die Kinos. Sönke Wortmann („Das Wunder von Bern“) hat diesmal die Regie übernommen und die polarisierende Vorlage mit u.a. Lavinia Wilson („Quellen des Lebens“), Jürgen Vogel („Die Welle“) und Juliane Köhler („Effi Briest“) für die große Leinwand umgesetzt. Nun gibt es den ersten Trailer zu „Schoßgebete“.

Lavinia Wilson und Jürgen Vogel besuchen Bordell

Im Mittelpunkt des Films steht Elizabeth Kiehl (Lavinia Wilson), eine junge Frau Anfang 30, hochneurotisch, unentwegt besorgt und voller Ängste. Nur beim Sex kann sich sich richtig fallen lassen. Dementsprechend offen ist Elizabeth: Gemeinsam mit ihrem Mann Georg (Jürgen Vogel) besucht sie Bordelle, geht im Sexshop einkaufen und probiert allerhand Neues in der Kiste aus. Neben dem Sex besucht sie regelmäßig die Therapeutin Dr. Drescher (Juliane Köhler), denn Elizabeth hat ihre drei Brüder bei einem Autounfall verloren und ein angespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter.

„Schoßgebete“ startet am 18. September 2014 in den Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare