Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. School of Rock
  4. News

News

  • Emma Stone an Bord bei "Love May Fail" von "Silver Linings"-Autor Matthew Quick

    Ob The Amazing Spider-Man, Birdman oder kurz hintereinander gleich zwei Woody Allen-Streifen (Magic in the Moonlight und ganz aktuell seit dem 15. November Irrational Man), Emma Stone scheint für jeden Film eine Bereicherung. Die 27-jährige Hollywood-Schauspielerin zählt zu den vielbeschäftigsten Akteurinnen der Traumfabrik, und dieser Erfolgstrend will auch weiterhin nicht abzureißen: Der nächste Deal ist mit Love...

    Kino.de Redaktion  
  • Paul Dano ein besserer junger Republikaner als Shia LaBoeuf?

    Richard Linklater ist ein Regisseur, der sehr erfolgreich den Spagat zwischen interessanten Indie-Produktionen wie A scanner darkly und Before sunrise auf der einen und Mainstream-Produktionen wie School of Rock und Die Bären sind los meistert. Seine abgedrehte schwarze Komödie Bernie mit Jack Black, Shirley MacLaine und Matthew McConaughey wartet auf einen Starttermin, während der Filmemacher seinen neuesten Streifen...

    Kino.de Redaktion  
  • Rockgetöse im All

    School of Rock meets Star Wars? So hört sich das Projekt, das Kung Fu Panda-Regisseur John Stevenson im Visier hat, zumindest ein wenig an. In dem computeranimierten Streifen Alien Rock Band des Animationsstudios Vanguard Films geht es um irdische Nachwuchsrocker, die bei einem intergalaktischen Wettbewerb für Rockbands mitmachen. Dabei treffen sie auf harte Konkurrenz wie seltsame, vierarmige Rockeraliens, tentakelbewehrte...

    Kino.de Redaktion  
  • Die 100 besten Filme des Jahrzehnts

    Die 100 besten Filme des Jahrzehnts

    Die London Times ihre 100 besten Filme der Nullerjahre gelistet: Platz 1 für Michael Hanekes "Caché", bester deutscher Film ist "Das Leben der Anderen".

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jack Black rockt wieder die Schule

    Jack Black rockt wieder die Schule

    In "School of Rock: America Rocks" spielt Jack Black erneut einen Aushilfslehrer, der seinen Schülern Gitarrenriffs und Headbangen beibringt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Schule rockt wieder

    School of Rock wird fortgesetzt. Für das Sequel haben sich Jack Black, der wieder als unkonventioneller Musiklehrer Dewey Finn unterwegs sein wird, Regisseur Richard Linklater und Produzent Scott Rudin erneut verpflichtet. Mike White, der schon die Komödie von 2003 verfasste, wird auch das Drehbuch zu School of Rock 2: America Rocks schreiben. Dieses Mal muss sich Finn mit einer Gruppe von Sommerschülern auseinander...

    Kino.de Redaktion  
  • Richard Linklater Regisseur von "School of Rock 2"

    Richard Linklater, Regisseur von „School of Rock“ aus dem Jahr 2003, wird bei Paramount auch das Sequel „School of Rock 2: America Rocks“ inszenieren. Jack Black spielt wieder die Hauptrolle des Ersatzlehrers Dewey Finn, der im Original eine Schulklasse in eine Rock'n'Roll-Band verwandelte. Mike White ist erneut Drehbuchautor. Diesmal ist Finn der Leiter einer Gruppe von Schülern eines Sommerkurses. Sie reisen durch...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jack Black ist eine Hexe

    Jack Black ist eine Hexe

    In der Komödie "Man-Witch" spielt Black einen Lehrer, der plötzlich zauberhafte Fähigkeiten an sich entdeckt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Cameron Diaz wäre gern Jack Black

    Cameron Diaz wäre gern Jack Black

    Intime Bekenntnisse einer Hollywooddiva: Cameron Diaz wäre gern für einen Tag ein Mann. Und zwar ein ganz bestimmter: Jack Black!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Blacks magnetisches Köpfchen

    Blacks magnetisches Köpfchen

    Jack Black übernimmt die Hauptrolle in der Komödie "Be Kind Rewind". Darin zerstört er die Filme aus der Videothek seines Freundes.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Black kämpft im Namen des Herrn

    Black kämpft im Namen des Herrn

    Hollywood-Ulknudel Jack Black mimt in der Komödie "Nacho Libre" einen mexikanischen Priester, der als Wrestler um das Fortbestehen eines Waisenhauses kämpft.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jack Black ist die grüne Laterne

    Jack Black ist die grüne Laterne

    Comicadaptionen sind angesagt: Nach "Spider-man 2" kommt der DC-Comic "Green Lantern" mit Jack Black als Superheld in die Kinos.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jacksons "King Kong" wird "echt gruselig"

    Jacksons "King Kong" wird "echt gruselig"

    Darsteller Jack Black lobt das Drehbuch von Regisseur und Autor Peter Jackson. Mit Tom Hanks' Sohn Colin ist zudem ein neuer Star an Bord.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jack Black wird todernst

    Jack Black wird todernst

    Der erfolgreiche Komiker wendet sich nach "School of Rock" dem Science-Fiction-Genre zu und spielt eine Rolle in Michel Gondrys "Master of Space and Time".

    Ehemalige BEM-Accounts