1. Kino.de
  2. Filme
  3. Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert
  4. Juli Zehs Roman "Schilf" kommt in die Kinos

Juli Zehs Roman "Schilf" kommt in die Kinos

Ehemalige BEM-Accounts |

Schilf - Alles, was denkbar ist, existiert Poster

Der Thriller „Schilf“ nach einer gleichnamigen Romanvorlage von Juli Zeh wird für die große Leinwand verfilmt. Unter der Regie von Claudia Lehmann sind Mark Waschke, Stipe Erceg und Bernadette Heerwagen in den Hauptrollen zu sehen.

Die Handlung folgt einem Physikprofessor an der Universität Jena namens Sebastian, der sich seit Jahren mit Paralleluniversen beschäftigt. Sein Studienfreund Oskar ist Professor für theoretische Physik am CERN in Genf und belächelt Sebastians festen Glauben an Paralleluniversen und die Viele-Welten-Theorie. Als plötzlich Sebastians Sohn spurlos verschwindet, beginnt für ihn ein Alptraum.

X-Verleih bringt den Thriller „Schilf“ am 8. März 2012 bundesweit in die Kinos.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Juli Zehs Roman "Schilf" kommt in die Kinos

    Der Thriller „Schilf“ nach einer gleichnamigen Romanvorlage von Juli Zeh wird für die große Leinwand verfilmt. Unter der Regie von Claudia Lehmann sind Mark Waschke, Stipe Erceg und Bernadette Heerwagen in den Hauptrollen zu sehen. Die Handlung folgt einem Physikprofessor an der Universität Jena namens Sebastian, der sich seit Jahren mit Paralleluniversen beschäftigt. Sein Studienfreund Oskar ist Professor für theoretische...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare