1. Kino.de
  2. Filme
  3. Schiefweg

Schiefweg

  

Filmhandlung und Hintergrund

Fernsehfilm über die Kindheit der niederbayerischen Dichterin Emerenz Meier.

als eines von acht Kindern in Schiefweg bei Waldkirchen in Niederbayern geboren. Schon früh interessierte sich das aufgeweckte Mädchen für Literatur, las Werke von Goethe bis Homer. Allerdings hatte ihr Vater Josef, ein ungebildeter Gastwirt und Bauer, wenig Verständnis für die schriftstellerischen Ambitionen seiner Tochter. Der Film schildert die harte Kindheit der späteren Dichterin auf dem Land im Bayerischen Wald.

Darsteller und Crew

  • Dr. Jo Baier
    Dr. Jo Baier
    Infos zum Star
  • Daniela Schötz
    Daniela Schötz
  • Josef Wierer
    Josef Wierer
  • Karl Schöll
    Karl Schöll
  • Therese Plöckinger
    Therese Plöckinger
  • Marietta Falkner
    Marietta Falkner
  • Monika Heindl
    Monika Heindl
  • Hermine Stamp
    Hermine Stamp
  • Christa Berndl
    Christa Berndl
  • Marinus Brand
    Marinus Brand
  • Gisela Kropf
    Gisela Kropf
  • Erich Falkner
    Erich Falkner
  • Robert Hehenberger
    Robert Hehenberger
  • Günter Weckwarth
    Günter Weckwarth
  • Siegfried Reimer
    Siegfried Reimer
  • Elke Schmid
    Elke Schmid
  • Sabine Zimmermann
    Sabine Zimmermann

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schiefweg: Fernsehfilm über die Kindheit der niederbayerischen Dichterin Emerenz Meier.

    Regisseur Jo Baier widmete sich intensiv dem Leben der außergewöhnlichen niederbayerischen Dichterin, die später nach Amerika auswanderte und 1928 in Chicago starb. Für den Fernsehfilm „Schiefweg“ mit Daniela Schötz in der Rolle der Emerenz Meier erhielt Baier 1989 seinen ersten Adolf Grimme Preis in Silber. 1991 verfilmte Baier die Lebensgeschichte der bayerischen Dichterin als klassischen Heimatfilm unter dem Titel „Wildfeuer“ mit Anica Dobra in der Hauptrolle.

Kommentare