The Weinstein Company kündigt für Anfang nächsten Jahres mit „Scary Movie 5“ eine weitere Fortsetzung der beliebten Filmreihe an.

Auch diesmal dürfen sich Fans wieder auf einige bekannte Szenen aus aktuellen Horrorfilmen freuen, die gnadenlos durch den Kakao gezogen werden. Interessant dürften vor allem neue Horrorfilmreihen wie „Paranormal Activity“ sein, denn der Vorgänger und vierte „Scary Movie“-Film lief 2006 in den Kinos an. Nähere Informationen über die Handlung werden aber noch nicht verraten.

Für die Regie scheint auch diesmal wieder David Zucker zur Verfügung zu stehen, für die Hauptrollen hat sich bereits Anna Faris („House Bunny“), Anthony Anderson („Scary Movie 4“, „Scream 4“) und Regina Hall („Superhero Movie“, „Gesetz der Rache“) für eine Rückkehr in ihre Filmrollen ausgesprochen.

„Scary Movie 5“ ist für den 11. Januar 2013 in den US-Kinos angekündigt, ein deutscher Kinostart wird zeitnah erwartet.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Scary Movie 5" im Oktober auf DVD & Blu-ray

    Der fünfte Teil der Horrorfilm-Parodie-Reihe "Scary Movie" kommt in einer leicht verlängerten Fassung ins Heimkino. Fans des Franchise dürfen sich zudem auf Blu-ray-Fassungen der beiden ersten Teile freuen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • US-Komödie "Scary Movie 5" mit neuer Hauptdarstellerin

    Dimension Films kündigt für den mittlerweile fünften Teil der beliebten „Scary Movie“-Filmreihe mit „High School Musical“-Star Ashley Tisdale eine neue Hauptdarstellerin an. In den vier Vorgängerfilmen übernahm bisher Anna Faris die Hauptrolle der etwas einfältigen Reporterin Cindy Campbell, die es mit zahlreichen Figuren aus bekannten Horrorfilmen zu tun bekam. Im Vorfeld hatte sich Faris bereits für eine Rückkehr...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare