1. Kino.de
  2. Filme
  3. Santa Clause - Eine schöne Bescherung
  4. News
  5. „Santa Clause 4“: Kommt ein Weihnachtssequel?

„Santa Clause 4“: Kommt ein Weihnachtssequel?

Author: Gregor ElsholzGregor Elsholz |

© Buena Vista

Die „Santa Clause“-Trilogie gehört für viele Filmfans zur Feiertagstradition. Wir sagen euch, ob „Santa Clause 4“ bald unter eurem Weihnachtsbaum landen wird.

Diese zehn Sequels werden wir wohl leider nie auf der Leinwand sehen:

Als Weihnachtsmann wider Willen sorgte Tim Allen 1994 in „Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ für einen Überraschungserfolg – und begründete ein weltweit beliebtes Weihnachtsfranchise. Die Nachfolger „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ und „Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung“ führten die Geschichte im Santa-Universum weiter. Seit 2006 ist es allerdings still um das Disney-Franchise geworden. Hier erfahrt ihr, ob „Santa Clause 4“ noch kommen wird.

„Santa Clause 4“: Keine festliche Fortsetzung in Sicht

„Santa Clause – Eine schöne Bescherung“ hat mittlerweile fraglos den Status eines Weihnachtsklassikers. Die Komödie über einen geschiedenen Vater, der unfreiwillig den Mantel des Weihnachtsmanns überstreifen muss, erreichte die Kinos Mitte der 90er auf dem Popularitäts-Höhepunkt von Tim Allen („Hör mal wer da hämmert“) und spielte bei einem Budget von 22 Millionen US-Dollar knapp 190 Millionen US-Dollar ein – ein hervorragendes Ergebnis, das eine Fortsetzung somit unumgänglich machte.

Diese 24 Weihnachtsfilme solltet ihr unbedingt gesehen haben:

Bilderstrecke starten(26 Bilder)
Weihnachtsfilme-Klassiker: Diese 24 Filme rund um Weihnachten muss man gesehen haben

Auch „Santa Clause 2 – Eine noch schönere Bescherung“ (Budget: 65 Million US-Dollar, Einspielergebnis: 173 Millionen US-Dollar) und „Santa Clause 3 – Eine frostige Bescherung“ (Budget: 12 Millionen, Einspielergebnis: 108 Millionen US-Dollar) spielten ein Vielfaches ihrer Produktionskosten ein. Aber die absoluten Einnahmen verringerten sich deutlich und die Publikums- und Kritikerreaktionen erreichten Minusgrade. Während der zweite Film bereits gemischte Meinungen hervorrief, wurde der dritte Teil mehrheitlich zerrissen. Die Wertung auf Rotten Tomatoes (Kritiker: 17%, Publikum: 39%) ist ein trauriger Tiefpunkt und deutliches Zeichen dafür, dass die Reihe mit „Santa Clause 3″ ihr natürliches Ende gefunden hat.

Seit dem Erscheinen des dritten Teils 2006 gab es dementsprechend auch von keiner Seite Meldungen oder Gerüchte, dass „Santa Clause 4“ in Planung wäre. Weder Star Tim Allen noch Disney haben etwas in diese Richtung verlauten lassen. Angesichts dieser absoluten Funkstille müssen wir davon ausgehen, dass das „Santa Clause“-Franchise eine Trilogie bleiben wird.

„Santa Clause 4“: Weihnachtliche Alternativen

Obwohl Tim Allen so schnell wohl nicht mehr in Santas Stiefel steigen wird, finden Filmfans zu Weihnachten viele herzerwärmende Alternativen, die sich am besten im Lichterkettenschein mit Plätzchen und Glühwein genießen lassen. Hier sind drei Tipps für ein gelungenes Weihnachtsfilmfest:

Quiz: Erkennst du diese Weihnachtsfilme an einem Bild?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare