1. Kino.de
  2. Filme
  3. San suk si gin

San suk si gin

Filmhandlung und Hintergrund

Düsterer chinesischer Gangsterkrimi mit einem Jackie Chan in hoher dramatischer Form.

Mit einer Gruppe illegaler chinesischer Einwanderer kommt der brave Landmann Nick nach Japan und lernt in Tokios Amüsier- und Halbweltviertel Shinyuku sogleich auf die harte Tour, dass das Leben als rechtloser, sprachunkundiger Habenichts kein Zuckerschlecken ist. Brutalisiert von diversen Auseinandersetzungen mit heimischen Gangs und unterstützt von entschlossenen Freunden schwingt sich Nick zum gefürchteten Bandenführer auf, der sogar von Japanern respektiert wird. Doch Nick hat eigentlich bürgerliche Ziele.

Der Aufstieg eines armen chinesischen Einwanderers zum gefürchteten Bandenboss in Tokios Amüsierviertel. Düsterer chinesischer Gangsterkrimi mit einem Jackie Chan in hoher dramatischer Form.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu San suk si gin

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • San suk si gin: Düsterer chinesischer Gangsterkrimi mit einem Jackie Chan in hoher dramatischer Form.

    Von seiner ernsten und dunklen Seite zeigt sich zur Abwechslung der eigentlich auf naive Gutlinge abonnierte ostasiatische Konsensstar Jackie Chan in diesem routiniert in schillernde japanische Kulissen gegossenen chinesischen Gangsterthriller. Die Kung-Fu-Kenntnisse lässt der berühmte Kung-Fu-Star dabei ebenso zu Hause wie die sonst eingebaute Tötungshemmung, stattdessen werden Feinde mit Pistole, Messer und Knüppel so drastisch zur Ader gelassen, wie man es in Jackie-Chan-Filmen selten erlebt. Eine spannende Story und starke Nebendarsteller leisten das ihre zum Gelingen.

News und Stories

  • KSM: Jackie Chans "Stadt der Gewalt" und "Big Soldier"

    KSM kündigt unter dem Label NewKSM die Veröffentlichung von zwei neuen Jackie Chan Filmen auf DVD an. Bereits am 14. Januar 2010 kann man „Stadt der Gewalt“ in der Videothek ausleihen. Die Kauf-Version als Doppel-DVD ist für den 4. Februar 2010 vorgesehen. Weitere Einzelheiten zur Ausstattung und Bonusmaterial sind bisher nicht bekannnt. Mit „Big Soldier“ steht bereits ein weiterer Jackie Chan Film in den Startlöchern...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • KSM: Jackie Chans "Stadt der Gewalt" auf Blu-ray

    KSM kündigt unter dem Label NewKSM die Veröffentlichung des Jackie Chan Films „Stadt der Gewalt“  auf Blu-ray an. Bereits am 14. Januar 2010 kann man das Einwanderer-Actiondrama in der Videothek ausleihen, die Kauf-Version ist für den 4. Februar 2010 vorgesehen. Weitere Einzelheiten zur Ausstattung und Bonusmaterial sind bisher nicht bekannnt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Jackie Chan wechselt ins Drama

    Martial-Arts-Star Jackie Chan („Rush Hour 2“) bekommt den langjährigen Wunsch erfüllt, eine Charakterrolle in einem Drama zu spielen. Er produziert und übernimmt die Hauptrolle in dem in Japan angesiedelten Immigrantenfilm „The Shinjuku Incident“. Die Dreharbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen und Chans erstes Projekt nach „The Forbidden Kingdom“ mit Jet Li sein. Drehorte werden außer in Tokio vermutlich auch...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare