Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sahara

Sahara


Sahara: Naiver Abenteuerfilm, in dem sich Brooke Shields in der Sahara herumtreibt.

DVD/Blu-ray jetzt bei amazon

Streaming bei:

Alle Streamingangebote

Filmhandlung und Hintergrund

Naiver Abenteuerfilm, in dem sich Brooke Shields in der Sahara herumtreibt.

Um einen Traum ihres gerade verstorbenen Vaters zu verwirklichen, nimmt die junge Amerikanerin Dale als Mann verkleidet in den zwanziger Jahren an einem Autorennen quer durch die Sahara teil. Unterwegs wird sie von den Angehörigen eines Wüstenstammes gekidnappt. Dessen Scheich Jaffar wird durch die Anwesenheit von Dale von seiner Aufgabe abgelenkt, sich gegen einen verfeindeten Wüstenstamm zur Wehr zu setzen. Dale ihrerseits findet auch irgendwie Gefallen an Jaffar, will aber erst einmal das Rennen gewinnen und versucht deshalb zu fliehen.

Darsteller und Crew

  • Brooke Shields
    Brooke Shields
  • Horst Buchholz
    Horst Buchholz
  • Lambert Wilson
    Lambert Wilson
  • John Rhys-Davies
    John Rhys-Davies
  • Ennio Morricone
    Ennio Morricone
  • Sir John Mills
  • Steve Forrest
  • Andrew V. McLaglen
  • James R. Silke
  • Leslie Stevens
  • Menahem Golan
  • David Gurfinkel
  • Amando Dannuzzi
  • Alan Strachan
  • Michael J. Duthie

Kritiken und Bewertungen

5,0
2 Bewertungen
5Sterne
 
(2)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sahara: Naiver Abenteuerfilm, in dem sich Brooke Shields in der Sahara herumtreibt.

    Reichlich naiver Abenteuerfilm mit komischen Untertönen von Andrew V. McLaglen („Die Wildgänse kommen“), unter dessen Federführung sich schöne Menschen wie Brooke Shields („Die blaue Lagune“) und Lambert Wilson mitten in der Wüste ziemlich dämlich verhalten. Obwohl (oder gerade weil) Klischees ohne Unterlass verbraten werden, fiel die Mischung aus „Der Scheich“ und „Das große Rennen rund um die Welt“ seinerzeit bei Kritik und Zuschauern glatt durch.
    Mehr anzeigen