Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Sag du es mir

Sag du es mir

   Kinostart: 15.10.2020

Sag du es mir: Drama um drei Menschen, deren Schicksal durch eine unerklärliche Tat verbunden wird.

zum Trailer

„Sag du es mir“ im Kino

Aktuell sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um drei Menschen, deren Schicksal durch eine unerklärliche Tat verbunden wird.

Silke wurde von einem Fremden ohne erkennbaren Grund von einer Brücke gestoßen. Ihr passiert nichts weiter, aber ihre ältere Schwester will unbedingt, dass die Polizei etwas unternimmt. Der Täter, Rene, weiß nicht, warum er es getan hat. Er begegnet Silke wieder und beginnt sie und ihre Schwester zu verfolgen.

Bilderstrecke starten(9 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Sag du es mir

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,0
4 Bewertungen
5Sterne
 
(3)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Sag du es mir: Drama um drei Menschen, deren Schicksal durch eine unerklärliche Tat verbunden wird.

    Erwachsenes, authentisches Drama, das anhand des durch eine unerklärliche Tat verknüpften Schicksals dreier Menschen Schuld und Vergebung, Lüge und Wahrheit hinterfragt. Michael Fetter Nathanskys Langfilmdebüt wurde vielfach preisgekrönt, zuletzt für sein hervorragendes Darstellertrio, sein Drehbuch und die Produktion bei Achtung Berlin.
    Mehr anzeigen

Kommentare