Safe Passage

  1. Ø 0
   1994
Safe Passage Poster

Filmhandlung und Hintergrund

Mag Singer ist die Mutter von sieben Söhnen, die alle bis auf den jüngsten nicht mehr zu Hause leben. Sohn Percival ist bei den Marines und nimmt an einer „Friedensmission“ in der Sinai-Wüste, im Mittleren Osten, teil. Eines Tages geht die Nachricht eines Bombenattentats auf Percivals Regiment durch alle Medien. Der ganze Singer-Clan harrt nun vor dem TV und hofft auf ein Überlebenszeichen des „verlorenen Sohnes“. Die Nerven liegen bloß und so mancher verborgene Familienkonflikt kommt zum Ausbruch.

Der Singer-Clan harrt vor dem TV und hofft auf ein Überlebenszeichen von Sohn Percival, der an einer Friedensmission teilnimmt. Dabei kommt so mancher Familienkonflikt zum Ausbruch. Ansprechendes, hochdramatisches Problemkino mit großen Schauspielerleistungen.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ansprechendes, hochdramatisches Problemkino mit großen Schauspielerleistungen bietet Regisseur Robert Allan Ackermann bei seinem Spielfilmdebüt. Die Stars Susan Sarandon („Der Klient) und Sam Sheperd („Die Akte“) überzeugen als entfremdetes Ehepaar Singer, das sich in einer Extremsituation zusammenreißt und wieder zu sich findet. Wegen der langen Dialogpassagen sicher kein Tip für Actionfreunde, aber Fans gehobener dramatischer Kost kommen auf volle Kosten.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Safe Passage