Filmhandlung und Hintergrund

Charmant-humorvoller Abenteuerfilm von Howard Hawks, der die dramatischen Ereignisse in einer Gruppe junger Draufgänger im Rennsport-Milieu schildert.

Der Film folgt den Rivalitäten unter drei jungen Draufgängern, die sich regelmäßig auf Floridas berühmter Daytona-Beach-Rennstrecke mit ihren Rennwagen herausfordern. Auch im Privatleben entwickelt sich eine Konkurrenzsituationen, als es zu Eifersüchteleien zwischen den Männern und ihren drei Freundinnen kommt. Erst ein beinahe tödlicher Unfall kann alle wieder auf den Boden der Realität zurückholen.

Alle Bilder und Videos zu Rote Linie 7000

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Rote Linie 7000: Charmant-humorvoller Abenteuerfilm von Howard Hawks, der die dramatischen Ereignisse in einer Gruppe junger Draufgänger im Rennsport-Milieu schildert.

    Howard Hawks inszenierte und produzierte dieses temporeiche Drama aus der aufregenden Welt der Autorennen. An Originalschauplätzen und der Rennstrecke in Floridas Daytona Beach gedreht, zeigt er in verschiedenen, miteinander verknüpften Episoden die Rivalitäten und amourösen Verwicklungen dreier Rennfahrer und deren Freundinnen. Von spielerisch leichter Hand geführt, wechselt der Film auf charmante Art und Weise zwischen Actionszenen und ruhigeren Momenten. Die „Rote Linie 7000“ bezeichnet jenen Punkt, an dem der Fahrer den Motor seines Wagens „überdreht“ und in den gefährlichen Hochdrehzahlbereich vorstößt.

Kommentare