Filmhandlung und Hintergrund

Rosa Roth ermittelt in der Gastroszene.

Eine junge Frau auf Hochzeitsreise stürzt nachts aus ihrem Hotel vom Balkon, liegt im Koma. Ein Gastrokritiker verliert das Bewusstsein und fährt vor einen Pfeiler. Er hat Glück, bricht sich nur ein Bein. Wie sich herausstellt haben beide zuvor in der Szenekneipe „Fab Four“ ein Pilzgericht gegessen, das mit Magic Mushrooms vergiftet wurde. Der Wirt des Lokals, ein früherer Musikproduzent, wird seit einiger Zeit erpresst, weigerte sich bislang jedoch auf die Forderungen einzugehen.

Bilderstrecke starten(23 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rosa Roth: Das Angebot des Tages

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rosa Roth: Das Angebot des Tages: Rosa Roth ermittelt in der Gastroszene.

    Für „Rosa Roth“-Verhältnisse handelt es sich beim „Angebot des Tages“ um einen vergleichsweise ruhigen, geradezu tempoarmen Film. Das reibungsreiche Miteinander von „Rosa“ Iris Berben und Thomas Thieme als Ko-Ermittler Körber erhält fast mehr Raum als der eigentliche Fall. Carlo Rola scheint stärker auf die Figuren als die Handlung fixiert. In einer wunderschönen Sequenz, die Erinnerungen an Paul Thomas Andersons „Magnolia“ weckt, zieht er zum Filmsong „Berlin Nights“ eine Art Zwischenbilanz und springt von einem Protagnisten zum anderen.

News und Stories

Kommentare