1. Kino.de
  2. Filme
  3. Ronin
  4. Frank Millers "Ronin" wird verfilmt

Frank Millers "Ronin" wird verfilmt

Kino.de Redaktion |

Nachdem die beiden Spielfilmversionen der Frank Miller Comics Sin City und 300 für viel Wirbel sorgten, steht nun mit Ronin die dritte Leinwandversion eines Miller Comics auf dem Programm. Die Comic-Reihe erzählt eine düstere Science-Fiction Geschichte, in deren Zentrum ein Samurai steht. Dieser wird im New York des 21. Jahrhunderts wiedergeboren und muss sich dort mit Gesetzlosen, Gangs und Mutanten herumschlagen. Des Weiteren muss er ein mysteriöses Schwert finden, mit dessen Hilfe er seinen Todfeind endlich zur Strecke bringen kann. Auf dem Reigestuhl nimmt diesmal Sylvain White platz, der zuletzt Stomp the Yard in Szene setzte.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Frank Millers "Ronin" wird verfilmt

    Nachdem die beiden Spielfilmversionen der Frank Miller Comics Sin City und 300 für viel Wirbel sorgten, steht nun mit Ronin die dritte Leinwandversion eines Miller Comics auf dem Programm. Die Comic-Reihe erzählt eine düstere Science-Fiction Geschichte, in deren Zentrum ein Samurai steht. Dieser wird im New York des 21. Jahrhunderts wiedergeboren und muss sich dort mit Gesetzlosen, Gangs und Mutanten herumschlagen...

    Kino.de Redaktion  
  • Sylvain White inszeniert Frank Millers "Ronin"

    Sylvain White („Stomp the Yard“) ist als Regisseur für die Verfilmung der DC-Miniserie „Ronin“ von Frank Miller vorgesehen. Die Geschichte handelt von einem japanischen Samurai des 13. Jahrhunderts, der ins New York des 21. Jahrhunderts versetzt wird und der Reinkarnation des Dämonen Agat begegnet. White zufolge soll die Handlung ein wenig gestrafft werden, um in die Länge eines Kinofilms zu passen. Für das Warner...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Regisseur John Frankenheimer ist tot

    Regisseur John Frankenheimer ist tot

    Der altbekannte Hollywood-Regisseur John Frankenheimer, der mit Filmen wie „Botschafter der Angst“ und „Der Gefangene von Alcatraz“ bekannt wurde, starb am vergangenen Samstag in einem Krankenhaus in Los Angeles. Im Alter von 72 Jahren erlag Frankenheimer den Folgen eines Schlaganfalls… Die Karriere des Regie-Veteranen dauerte insgesamt fast fünfzig Jahre an: Während er in den 60er Jahren mit Dramen und Polit-Thrillern...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare