Der Fernsehfilm „Romy“ - mit Jessica Schwarz in der Hauptrolle - konnte am Mittwochabend, 11. November 2009, das Publikum im Ersten begeistern.

Insgesamt 5,25 Millionen Zuschauer ab drei Jahren schalteten ein, was für einen guten Marktanteil von 16,7 Prozent beim Gesamtpublikum reichte – nur „Aktenzeichen XY…ungelöst“ im ZDF war mit 5,36 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 17,0 Prozent noch stärker. Und auch die jüngeren Zuschauer konnten durch „Romy“ vor den Bildschirm gelockt werden: 1,38 Millionen der 14- bis 49-Jährigen waren mit an Bord. Dort lag der Marktanteil bei 10,7 Prozent.

Ebenfalls begeistern konnte die Dokumentation „Romy Schneider - Eine Nahaufnahme“ im Anschluss, für die sich noch 4,19 Millionen Zuschauer ab drei Jahren interessierten. Der Marktanteil beim Gesamtpublikum lag bei starken 15,6 Prozent und 10,2 Prozent bei den jüngeren Zuschauern.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare