Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

  1. Ø 5
   Kinostart: 19.04.2018

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Denzel Washington brilliert in seinem Porträt eines idealistischen Strafverteidigers, der am Tiefpunkt seiner Karriere auf eine moralische Probe gestellt wird.

Trailer abspielen
Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit Poster
Trailer abspielen

Kinoprogramm in deiner Nähe

Noch sind keine Kinotickets in diesem Ort verfügbar.

Alle Bilder und Videos zu Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit

Filmhandlung und Hintergrund

Roman J. Israel, Esq. - Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit: Denzel Washington brilliert in seinem Porträt eines idealistischen Strafverteidigers, der am Tiefpunkt seiner Karriere auf eine moralische Probe gestellt wird.

Der Strafverteidiger Roman J. Israel (Denzel Washington) ist ein lebendes Relikt. In seinem Büro türmen sich Bücher, Post-Its, Notizen, er weigert sich, einen modernen Computer zu nutzen. Seit Jahren arbeitet die Bürgerrechts-Aktivist an einem Präzedenzfall, der das vor allem für Minderheiten unfaire Justizsystem ändern soll. Doch als Israels Partner einen Herzinfarkt erleidet, geht die Kanzlei den Bach herunter und Israel, der keine Ersparnisse hat, steht unvermittelt auf der Straße.

Eine neue Chance erhält Israel von dem erfolgreichen Strafrechts-Anwalt George Pierce (Colin Farrell). Doch mit seiner kompromisslosen Art eckt Israel überall in der großen Kanzlei an. Die Zeiten haben sich verändert, Israel ist stehengeblieben. Als er auf die junge Bürgerrechtsaktivistin Maya (Carmen Ejogo) trifft, muss er auf die harte Art lernen, dass er zum alten Eisen gehört. Da bekommt Israel ein Angebot, das alles ändern könnte. Dafür muss er nur seine Ideale verraten.

„Roman J. Israel, Esq. – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ — Hintergründe

Swimming with Men: Freikarten für Fan-Preview gewinnen

Regisseur und Drehbuchautor Dan Gilroy erzählt nach seinem Regiedebüt mit dem vielbeachteten Thriller „Nightcrawler“ erneut vom Abstieg seines Protagonisten. Der ehemalige Idealist Roman J. Israel — Denzel Washington in einer Rolle, die ihm 2018 eine Oscar-Nominierung als Bester Hauptdarsteller eingebracht hat — manövriert sich selbst in eine ausweglose Situation. Die Geschichte basiert dabei lose auf dem Drama „The Verdict – Die Wahrheit und nichts als die Wahrheit“ von Sidney Lumet.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User Ø
(4)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kommentare