Filmhandlung und Hintergrund

In der Tradition seriöserer Boxerbiographien der Marke „Wie ein wilder Stier“ bringt dieses um historische Authenzität bemühte Underdogdrama dem sportlich interessierten Videopublikum das Leben und Wirken des vermutlich populärsten US-Sportlers italoamerikanischer Herkunft diesseits von Joe DiMaggio näher. Zwar ist die Biografie des biederen Marciano nicht mit Sensationen exorbitanten Ausmaßes gepflastert, doch...

Die Geschichte des italoamerikanischen Box-Schwergewichtschampions Rocky Marciano, der Mitte der 40er Jahre als große, weiße Hoffnung sein eigenes Jugendidol Joe Louis enttrohnte und 1956 als unbesiegter Weltmeister in den Vorruhestand trat. Der Film spannt den Bogen von Rockys frühen Tagen in der Schuhfabrik über die Tage als dilettantischer Newcomer mit gefürchtetem Mörder-Punch bis zum späten Triumph als all-amerikanischer Volksheld.

Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rocky Marciano

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • In der Tradition seriöserer Boxerbiographien der Marke „Wie ein wilder Stier“ bringt dieses um historische Authenzität bemühte Underdogdrama dem sportlich interessierten Videopublikum das Leben und Wirken des vermutlich populärsten US-Sportlers italoamerikanischer Herkunft diesseits von Joe DiMaggio näher. Zwar ist die Biografie des biederen Marciano nicht mit Sensationen exorbitanten Ausmaßes gepflastert, doch wer den gepflegten Faustkampf schätzt, kommt auf volle Kosten.

Kommentare