Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rockula

Rockula

Filmhandlung und Hintergrund

Schräge Vampirkomödie von „Ghoulies“-Regisseur Luca Bercovici. Der verrückte Gruselspaß leidet trotz einiger guter Einfälle aufs Ganze gesehen unter Drehbuchschwächen. Die Handlung erscheint oft wie ein vergnüglicher Rahmen für qualitativ unterschiedliche und wie Videoclips inszenierter Musiknummern Die Mitwirkung zahlreicher Gaststars, wie der Rhythm and Blues-Legende Bo Diddley und des zu Zeiten sehr populären...

Ralph ist ein 420 Jahre alter New Yorker Vampir und hat sich im 17. Jahrhundert in die Sterbliche Mona verliebt. Bevor er sie beißen und zu seiner Vampirfrau machen konnte, wurde Mona in der Halloween-Nacht von einem eifersüchtigen Verehrer mit einem Knochen erschlagen. Seitdem wiederholt sich dieses Ritual alle 22 Jahre. Obwohl Ralph alles tut, um eine neuerliche Begegnung zu vermeiden, trifft er wieder auf Mona, die ihn diesmal als Rocksängerin überfährt. Von seinem überaus eigenständigem Spiegelbild angetrieben, stellt er sich seinem Schicksal, um Mona diesmal rechtzeitig zu beißen. Er gewinnt mit einer Band ihre Aufmerksamkeit und scheitert dennoch um Haaresbreite am skrupellosen Stanley, der Mona erschlagen und konservieren will.

Vampir-Horror-Grusical um einen Blutsauger mit Schmalztolle. Kultfilm mit tollem Rock-Soundtrack.

Darsteller und Crew

  • Dean Cameron
  • Toni Basil
  • Kevin Hunter
  • Luca Bercovici
  • Jefery Levy

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Schräge Vampirkomödie von „Ghoulies“-Regisseur Luca Bercovici. Der verrückte Gruselspaß leidet trotz einiger guter Einfälle aufs Ganze gesehen unter Drehbuchschwächen. Die Handlung erscheint oft wie ein vergnüglicher Rahmen für qualitativ unterschiedliche und wie Videoclips inszenierter Musiknummern Die Mitwirkung zahlreicher Gaststars, wie der Rhythm and Blues-Legende Bo Diddley und des zu Zeiten sehr populären Thomas Dolby, sowie Titel und Cover-Gestaltung sollten auch das Interesse der Musikvideo-Fans wecken.
    Mehr anzeigen