Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rock'N'Rolla
  4. News

News

  • Meisterdieb Gerard Butler

    Meisterdieb Gerard Butler

    Der Schotte mit dem strammen Sixpack nimmt sich in "Den of Thieves" eine Bank vor. Aber nicht irgend eine...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • James McAvoy spielt Victor Frankenstein

    James McAvoy spielt Victor Frankenstein

    James McAvoy wird in "Frankenstein" von Paul McGuigan die Hauptrolle übernehmen. Als sein Assistent Igor ist Daniel Radcliffe angestellt.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Fakten und Hintergründe zum Film "RockNRolla"

    Mehr zum Film? Wir haben die wichtigsten Hintergründe und Fakten für Dich gesammelt: detaillierte Inhaltsangaben, Wissenswertes über die Entstehung des Films, ausführliche Produktionsnotizen. Klick rein!

    Kino.de Redaktion  
  • Batman-Bösewicht sehnt sich nach "Mad Max 4"

    Batman-Bösewicht sehnt sich nach "Mad Max 4"

    Tom Hardy, der in "The Dark Knight Rises" den neuen Batman-Gegner spielt, ist auch Mel Gibsons Nachfolger in "Mad Max 4". Doch dafür braucht er viel Geduld…

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Free-TV-Premieren am Wochenende

    Am Wochenende haben die beiden TV-Sender sixx und ProSieben wieder jeweils eine Free-TV-Premiere im Programm. Los geht es am Samstagabend, 7. Mai 2011 um 20.15 Uhr, bei sixx mit der Komödie „My Big Fat Greek Summer“ mit Nia Vardalos. In dem Film ist Georgia frustriert, denn die Halbgriechin und Geschichtsprofessorin arbeitet in Griechenland als Tourguide. Den ganzen Tag nichts anderes als desinteressierte und proletenhaften...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sky: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Das Pay-TV-Unternehmen Sky hat auch diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden, die auf dem Sender Sky Cinema starten. Den Anfang macht am Mittwoch, 28. April 2010 um 20.15 Uhr, der Musikfilm “Cadillac Records“ mit Adrien Brody und Beyoncé Knowles. Der Film spielt in den 50er-Jahren in Chicago und erzählt die Geschichte von dem polnischen Emigranten Leonard, der für seine Bar die Bluesband von Muddy Waters...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Mad Max 4" wird echte Fortsetzung

    "Mad Max 4" wird echte Fortsetzung

    Weil anstatt Mel Gibson ein junger Nachfolger gecastet wurde, rechneten viele mit einer Vorgeschichte zu "Mad Max". Doch Teil 4 geht direkt nach Teil 3 weiter.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Mel Gibson mischt doch in "Mad Max 4" mit

    Mel Gibson mischt doch in "Mad Max 4" mit

    Er schien raus aus dem Rennen um "Mad Max 4". Doch Mel Gibson hat sich mit seiner Produktionsfirma einfach bei dem Projekt eingekauft.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gerard Butler will nicht single sein

    Gerard Butler will nicht single sein

    Gut zu wissen: "300"-Star Gerard Butler hat keine Lust mehr aufs Single-Dasein. Da werden die Mädels bald Schlange stehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gang ist bereit

    Schon seit einiger Zeit ist bekannt, dass Regisseur Guy Ritchie einen neuen Coup plant. Er schrieb auch selbst das Drehbuch und dreht ab diesem Monat in London RocknRolla. Nun wurde verkündet, dass Gerard Butler (300), Tom Wilkinson (Der letzte Kuss), Thandie Newton (Das Streben nach Glück), Idris Elba (28 Wochen später) und Chris "Ludacris" Bridges (Fred Claus) in seinem Streifen mitspielen werden. Butler spielt in...

    Kino.de Redaktion  
  • Gerard Butler in Guy Ritchies "RocknRolla"

    In dem Actionfilm „RocknRolla“ von Drehbuchautor und Regisseur Guy Ritchie („Revolver“) spielen Gerard Butler („300“), Tom Wilkinson („Der Exorzismus von Emily Rose“), Thandie Newton („Norbit“), Chris 'Ludacris' Bridges („Hustle & Flow“) und Idris Elba („The Gospel“). Das Projekt von Dark Castle Entertainment handelt von einem russischen Gangster in London, der ein krummes Grundstücksgeschäft einfädelt und dabei zahlreiche...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ritchie nimmt sich 'RocknRolla' vor

    Gaunerfilme und Komödien mit liebenswerten Kleingangstern, dafür ist der britische Regisseur Guy Ritchie bekannt, abgesehen von seinem Flop Stürmische Liebe - Swept away mit seiner Ehefrau Madonna. Sein neustes Projekt RocknRolla soll wieder an Erfolge wie Snatch - Schweine und Diamanten anschließen. Der Regisseur verfasst zur Sicherheit auch gleich das Drehbuch dazu und Joel Silvers Dark Castle Entertainment beteiligt...

    Kino.de Redaktion  
  • Guy Ritchies Actionkomödie "RocknRolla"

    Guy Ritchie („Snatch: Schweine und Diamanten“) hat eine Actionkomödie geschrieben, bei der er auch Regie führen wird. „RocknRolla“ spielt in London im Gangstermilieu. Zu den Figuren zählen ein russischer Mafioso, ein korrupter Politiker und viele kleine Diebe. Das Budget liegt unter 20 Millionen Dollar. Gedreht werden soll in London in diesem Sommer. 

    Ehemalige BEM-Accounts