Drehbuchautor für "RoboCop"-Remake gefunden

Ehemalige BEM-Accounts |

RoboCop Poster

MGM entwickelt derzeit eine Neuverfilmung von Paul Verhoevens „RoboCop“ aus dem Jahr 1987. Für die Regie ist bereits Jose Padilha vorgesehen, nun konnte das Studio mit Nick Schenk einen neuen Drehbuchautor verpflichten.

Der Drehbuchautor von Clint Eastwoods „Gran Torino“ wird die Geschichte über einen Polizisten adaptieren, der bei einem Einsatz schwer verletzt wird. Die Gelegenheit für den mächtigen Konzern OCP, seine geplanten Roboter-Polizisten einzusetzten. Kurzerhand wird der verletzte Alex Murphy zum Robocop - halb Mensch, halb Maschine. In einem stahlharten Roboterkörper und mit High-Tech-Waffen ausgerüstet, nimmt er den Kampf für Recht und Gerechtigkeit auf.

Die Produktion soll noch in diesem Jahr an den Start gehen, die Suche nach einer Besetzung hat bereits begonnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • X-Men-Spin-Off: Rupert Wyatt führt Regie bei "Gambit"

    X-Men: Zukunft ist Vergangenheit beförderte nicht nur frischen Wind in das Franchise, es setzte zugleich einen bedeutenden Wendepunkt in der X-Men-History. Ab diesem ist es nun möglich, viele bekannte Geschichten auf völlig neue Weise zu interpretieren. Marvels Mutanten-Universum ist darüber hinaus aber immer noch zu weiten Teilen unerforschtes Land. Das soll natürlich nicht so bleiben, und deshalb schickt sich die...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Hardy will Marvels Punisher werden

    Es ist nicht mehr lang hin, bis Tom Hardy in die Fußstapfen von Mel Gibson als Mad Max tritt. Das Reboot mit ihm als Protagonisten zählt zu den meist erwarteten Blockbustern diesen Jahres. Hardys steile Karriere in der Traumfabrik begann aber vermutlich mit Christopher Nolans Inception an der Seite von Superstar Leonardo DiCaprio. Mad Max: Fury Road wird Tom Hardy sicherlich in die erste Liga der Hollywood-Schauspieler...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Film-News
  4. RoboCop
  5. Drehbuchautor für "RoboCop"-Remake gefunden