1. Kino.de
  2. Filme
  3. Robocop
  4. News

News

  • X-Men-Spin-Off: Rupert Wyatt führt Regie bei "Gambit"

    X-Men: Zukunft ist Vergangenheit beförderte nicht nur frischen Wind in das Franchise, es setzte zugleich einen bedeutenden Wendepunkt in der X-Men-History. Ab diesem ist es nun möglich, viele bekannte Geschichten auf völlig neue Weise zu interpretieren. Marvels Mutanten-Universum ist darüber hinaus aber immer noch zu weiten Teilen unerforschtes Land. Das soll natürlich nicht so bleiben, und deshalb schickt sich die...

    Kino.de Redaktion  
  • Tom Hardy will Marvels Punisher werden

    Es ist nicht mehr lang hin, bis Tom Hardy in die Fußstapfen von Mel Gibson als Mad Max tritt. Das Reboot mit ihm als Protagonisten zählt zu den meist erwarteten Blockbustern diesen Jahres. Hardys steile Karriere in der Traumfabrik begann aber vermutlich mit Christopher Nolans Inception an der Seite von Superstar Leonardo DiCaprio. Mad Max: Fury Road wird Tom Hardy sicherlich in die erste Liga der Hollywood-Schauspieler...

    Kino.de Redaktion  
  • "RoboCop": Runter vom Index, rauf auf neuer Blu-ray!

    Passend zum Kinostart des gleichnamigen Remakes wurde Paul Verhoevens Original vom Index genommen und bekam eine neue FSK-Freigabe ab 18 Jahren. Ende Januar wird der Director's Cut mit neuem Transfer und neuem Bonusmaterial auf Blu-ray veröffentlicht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Der neue "Robocop"-Trailer ist da

    Der neue "Robocop"-Trailer ist da

    Joel Kinnaman kann sich als "Robocop" sehen lassen. Das beweist der aktuelle Clip zum Remake des zynischen Klassikers

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Offizielles "Robocop"-Plakat ist da

    Offizielles "Robocop"-Plakat ist da

    Wie im Original wird auch der neue "Robocop" ein düsterer Held sein, der im Dienst eines zynischem Konzerns seinen Dienst versieht.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Robocop" wird kein Superheld

    "Robocop" wird kein Superheld

    Das Remake des Kultfilms wird düster. Noch düsterer sind allerdings die Zukunftsvisionen des Regisseurs.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Erstes Bild zum neuen "Robocop" ist da

    Erstes Bild zum neuen "Robocop" ist da

    In schwarzer Ritterrüstung zieht der neue "Robocop" in den Kampf. Hier gibt es das erste Setbild zum coolen Remake von Paul Verhoevens Klassiker.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Weniger Gewalt in den Remakes von Total Recall, Robocop und Starship Troopers

    Filmproduktionen kosten heutzutage ein Vielfaches von dem, was sie noch vor zwei oder drei Jahrzehnten kosteten. Besonders auffällig ist dies bei den so genanten Big Pictures. Lagen die Kosten für solch einen Film Mitte der 80er meist noch um die 30 Millionen Dollar, kosten die Filme heute schnell über 100 Millionen, nicht selten sogar 150 Millionen oder noch mehr. Dementsprechend massenkompatibler - man könnte auch...

    Kino.de Redaktion  
  • Gary Oldman als Schöpfer des neuen Robocop

    Gary Oldman wird demnächst, wenn The Dark Knight Rises in den Kinos aufschlägt, gewohnt zuverlässig als Lieutenant James Gordon die Straßen von Gotham City patrouillieren. Doch die Kinofans werden den britischen Charakterdarsteller demnächst auch in einer Nebenrolle des geplanten Robocop-Remakes sehen. Wie vermeldet wurde, spielt Oldman unter der Leitung von Regisseur Jose Padilha den Wissenschaftler Norton, der...

    Kino.de Redaktion  
  • Wird Tom Cruise einer der neuen Glorreichen Sieben?

    Die renommierten Metro Goldwyn Mayor-Studios sind vor nicht allzu langer Zeit dem Bankrott entgangen, und auch wenn der einstige Filmtitan nun wieder auf einigermaßen sicheren Füßen steht, sucht man dort weiterhin nach möglichst kostengünstigen Möglichkeiten, um Geld einzuspielen. Eine Chance ist da natürlich die Neuauflage von Material, das MGM schon einmal Geld einbrachte. Und so darf es nicht verwundern, dass...

    Kino.de Redaktion