Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Robin Hood

Robin Hood

Kinostart: 27.03.2017

Robin Hood: Douglas Fairbanks bekämpft englische Thronräuber.

Filmhandlung und Hintergrund

Douglas Fairbanks bekämpft englische Thronräuber.

Als sich König Richard Löwenherz auf den Kreuzzug ins Heilige Land begibt, übergibt er die Regierungsgeschäfte für die Zeit seiner Abwesenheit an seinen Bruder John. Der entpuppt sich alsbald als grausamer Tyrann. Als die Kunde davon ins Lager von Richards Mannen gelangt, entschließt sich der Earl of Huntington gegen den Willen Richards nach England zurückzukehren. Dort muss er hören, dass er und seine Freunde zu Gesetzlosen erklärt wurden und seine Geliebte Marian tot sein soll. Als Robin Hood nimmt er den Kampf gegen John und dessen Handlanger auf.

Der Earl of Huntingdon befindet sich mit König Richard Löwenherz auf dem Dritten Kreuzzug, als er von seiner Verlobten Lady Marian die Nachricht erhält, Prinz John habe mit Hilfe von Sir Guy of Gisbourne den Thron usurpiert. Huntingdon will nach England. Man hält ihn für einen Feigling. Er kehrt trotzdem in die Heimat zurück, wird als Robin Hood Anführer der Gesetzlosen im Sherwood Forest, besiegt den Sheriff von Nottingham, tötet Sir Guy im Duell und wird eingekerkert. König Richard kehrt zurück und sorgt für Gerechtigkeit.

Stummfilmklassiker, in dem Douglas Fairbanks den Rächer der Witwen und Waisen spielt.

Darsteller und Crew

  • Douglas Fairbanks sen.
    Douglas Fairbanks sen.
    Infos zum Star
  • Wallace Beery
    Wallace Beery
  • Sam de Grasse
    Sam de Grasse
  • Enid Bennett
    Enid Bennett
  • Paul Dickey
    Paul Dickey
  • William Lowery
    William Lowery
  • Roy Coulson
    Roy Coulson
  • Willard Louis
    Willard Louis
  • Allan Dwan
    Allan Dwan
  • Lotta Woods
    Lotta Woods
  • Elton Thomas
    Elton Thomas
  • Arthur Edeson
    Arthur Edeson
  • William Nolan
    William Nolan

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Robin Hood: Douglas Fairbanks bekämpft englische Thronräuber.

    Stummfilmklassiker, in dem Hollywoods erster Action-Held Douglas Fairbanks sen. („Der Dieb von Bagdad“) nicht nur gewohnt charmant und akrobatisch für die gute Sache streitet, sondern den er sich als Produzent auch eine Stange Geld kosten ließ: Der seinerzeit teuerste Film besticht durch seine opulente Ausstattung, in deren Mittelpunkt eine eigens erbaute Burg steht. Im Unterschied zu späteren Filmversionen des Stoffs wird ausgiebig Zeit auf die Vorgeschichte verwandt, so dass sich Fairbanks erst Mitte des Films zu Robin Hood wandelt. Sein Gefährte Little John wird verkörpert von Alan Hale, der diese Rolle später auch im Errol-Flynn-Klassiker „Die Abenteuer des Robin Hood“ (1938) sowie in „Robin Hoods Vergeltung“ (1950) spielte.

News und Stories

  • "Robin Hood: Origins" - Bonos Tochter spielt Maid Marion

    Seit die Bilder laufen lernten, gab es kaum eine Zeit ohne einen Robin Hood-Film. Schier endlos wurde die Geschichte um den unfehlbaren Bogenschützen bereits verfilmt, der mit seinen getreuen Mannen im mysteriösen Sherwood Forest lebt, die Adligen um ihren unredlich angehäuften Reichtum erleichtert und es den Armen zurückgibt. Nachdem diese Story über die Jahrzehnte hinweg wieder und wieder erzählt wurde, widmete...

    Kino.de Redaktion  
  • Reist Taron Egerton zum Sherwood Forest?

    Wieder einmal befindet sich eine Robin Hood-Story in der Entwicklung. Ähnlich Ridley Scotts Film aus dem Jahre 2012 mit Oscar-Preisträger Russel Crowe in der Hauptrolle wird Robin Hood: Origins ein Prequel werden, das die Geschichte um den unfehlbaren Bogenschützen auf neue Weise zu interpretieren sucht. Für die Hauptrolle ist Taron Egerton im Gespräch. Der Hollywood-Jungstar der in Kingsman: The Secret Service an...

    Kino.de Redaktion  
  • Robin Hood kehrt zurück - gleich in vier Filmen

    Busytime in Sherwood Forrest. Vier Robin Hood-Filme sind derzeit in Hollywood in der Mache. Und nicht etwa, dass es sich um einen Vierteiler handelt, der den Volksmythos um den vogelfreien Bogenschützen, der dem Sheriff von Nottingham das Leben zu Hölle macht, auf ein hohes episches Niveau befördern soll. Nein, gleich vier Studios arbeiten - jedes für sich - an einer Rückkehr des Rächers der Entrechteten. Nachdem...

    Kino.de Redaktion  
  • Russell Crowe zählt die Tage

    Autor und Regisseur Paul Haggis (Im Tal von Elah) hätte für seinen neusten Thriller gerne Russell Crowe mit an Bord. Crowe, der gerade die Dreharbeiten zu Ridley Scotts Robin Hood beendet hat, verhandelt daher gerade um eine der Hauptrollen in The Next Three Days. Haggis, der mit L.A. Crash einen Oscarfilm lieferte, verfasst auch das Drehbuch zu dem Thriller, der ein Remake des französischen Films Pour Elle ist. Doch...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare