Road, Movie Poster
Alle Bilder und Videos zu Road, Movie

Filmhandlung und Hintergrund

Vishnu hat keine Lust, als Haarölvertreter wie sein Vater zu enden. Als sein Onkel einen alten Lastwagen mit einem mobilen Kino an Bord an ein Museum in der großen Stadt veräußert, lässt Vishnu sich durch keine Macht der Welt davon abhalten, das Gefährt selbst zu überführen. Auf der langen Fahrt quer über den indischen Subkontinent macht er mehr oder minder bereichernde Bekanntschaften, findet neue Freunde, führt Filme auf, gerät in gefährliche Abenteuer und lernt in Gestalt einer feschen Zigeunerin sogar eine Frau fürs Leben kennen.

Ein junger Mann soll einen Laster mit einem Kinoprojektor durch Indien lenken. Der Beginn einer abenteuerlichen Odyssee. Stimmungsvolles, um realistische Zeichnung von Land und Leuten bemühtes Low-Budget-Drama aus Indien.

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Ein indischer Film ganz anders als sonst die Sachen, die hierzulande den Weg aus Bollywood finden. Keine Musical-Nummern, keine Bonbonfarben, keine ausufernde Überlänge, kein kitschiger Junge-trifft-Mädchen-Reigen. Stattdessen meditativ ruhige Bilder von staubigen Landstraßen und weiten, kargen Landschaften. Kleine Leute, arme Schweine, Diebe, Außenseiter und Kaputte schauen vorbei, spielen gar Hauptrollen. Eine Geschichte über Freundschaft. Und eine Ode an das Kino. Eine kleine Perle für das besser sortierte Programm.

Zuletzt angesehen und Empfehlungen

News und Stories

Kommentare