1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rizhao Chongqing

Rizhao Chongqing

Filmhandlung und Hintergrund

Drama um einen Seemann, der in seine Heimat zurückkehrt und dort den Spuren seines erschossenen Sohnes folgt.

Nach einer sechsmonatigen Seereise kehrt Schiffskapitän Lin nach Hause zurück, wo er erfährt, dass sein 25-jähriger Sohn Lin Bo von der Polizei niedergeschossen wurde. Mit einem Schlag wird ihm klar, dass er nicht viel über seinen Sohn weiß und macht sich auf den Weg, um ihn und die Ereignisse, die zu seinem Zusammenstoß mit der Polizei führten, zu verstehen. Er kehrt in seinen Heimatort Chongqing zurück und wird sich dort bewusst, dass er Schuld auf sich geladen hat.

Bilderstrecke starten(4 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Rizhao Chongqing

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rizhao Chongqing: Drama um einen Seemann, der in seine Heimat zurückkehrt und dort den Spuren seines erschossenen Sohnes folgt.

    Seit „Beijing Bicycle“ gilt Wang Xiaoshuai als einer der wichtigsten chinesischen Gegenwartsfilmer. Fünf Jahre nach der Auszeichnung mit dem Jurypreis für „Shanghai Dreams“ kehrt er in den Wettbewerb von Cannes zurück, mit einem weiteren realitätsnahen Drama über den Konflikt der Generationen und den Zusammenprall von Neu und Alt, das bedächtig beginnt und sich nach und nach zu einem faszinierenden Reigen über Schuld und Sühne steigert.

Kommentare