River Queen

  

Filmhandlung und Hintergrund

Auch Neuseelands Geschichte bietet reichen Anlass für melodramatische Kostümepen im Zeichen aufeinanderprallender Kulturen, wie dieses Abenteuerdrama vom einheimischen Fachmann Vincent Ward („The Navigator“) unterstreicht. Zwar ist dessen Ausstattung nicht so historisch akkurat ausgefallen wie die von Malicks artverwandtem „New World“, auch weist die Geschichte manche Länge auf, insgesamt aber kommen nicht allzu anspruchsvolle...

Neuseeland im 19. Jahrhundert. Die junge Sarah, Tochter eines verdienten Soldaten, zeugt gegen alle Konventionen mit einem Maori-Häuptlingssohn Nachwuchs. Als ihr Mann einer Epidemie zum Opfer fällt, verschleppt der Großvater den Enkel mit unbekanntem Ziel, um einen wahren Maori aus ihm zu machen. Sarahs Suche nach dem Sohn entwickelt sich zur langjährigen, abenteuerlichen Odyssee und wird nicht eben erleichtert durch einen Krieg zwischen Kolonialherren und Ureinwohnern.

Im 19. Jahrhundert gerät eine Familie zwischen die Fronten eines Krieges zwischen Kolonialherren und Ureinwohnern auf Neuseeland. Episches Kostüm-Melodram von Vincent Ward („The Navigator“).

Bilderstrecke starten(5 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu River Queen

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Auch Neuseelands Geschichte bietet reichen Anlass für melodramatische Kostümepen im Zeichen aufeinanderprallender Kulturen, wie dieses Abenteuerdrama vom einheimischen Fachmann Vincent Ward („The Navigator“) unterstreicht. Zwar ist dessen Ausstattung nicht so historisch akkurat ausgefallen wie die von Malicks artverwandtem „New World“, auch weist die Geschichte manche Länge auf, insgesamt aber kommen nicht allzu anspruchsvolle Fans historischer Abenteuerromanzen wohl auf ihre Kosten. Unter anderem hebt „24“-Star Kiefer Sutherland das kommerzielle Potential.

News und Stories

  • Eine Million Dollar fürs Drehbuchlesen

    Eine Million Dollar fürs Drehbuchlesen

    Samantha Morton ("Minority Report") staunte nicht schlecht, als sie Gary Oldman für eine Rolle in ihrem neuen Film gewinnen wollte.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. River Queen