Filmhandlung und Hintergrund

Bis zur letzten Sekunde spannender Gruselthriller, der gekonnt die Balance zwischen Krimi- und klassischen Horrorelementen hält. Chuckys kleiner Bruder Mike Norris („Delta Force III“) und Timothy Bottoms („Texasville“) spielen die Hauptrollen unter der Produktionsägide von Bruder Aaron Norris („Hitman“). Thriller- wie Horrorfans dürfen sich angesprochen fühlen, und weil das Cover auch noch die Actionfans lockt, könnte...

Mike Lazo hat nach einem verpatzten Einsatz den Polizeidienst quittiert und arbeitet als Hypnotiseur in einem Varieté-Theater. Dort macht er Bekanntschaft mit dem geheimnisvollen George, der sich im Verlauf einer privaten Hypnose-Sitzung als gemeingefährlicher Serienkiller und Reinkarnation von Jack the Ripper entpuppt. Die Ex- Kollegen schenken Lazo keinerlei Glauben, und als der Ex-Cop eigene Ermittlungen anstellt, steht er schnell selbst als Mordverdächtiger da.

Ex-Cop Mike lernt in einem Variété-Theater George kennen, der sich unter Hypnose als Reinkarnation von Jack the Ripper und Serienkiller entpuppt. Statt George ist aber bei der Polizei Mike der Hauptverdächtige. Spannender Gruselthriller mit viel Krimielementen.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User ø 0,0
(0)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen
So werten die Kritiker (1 Stimme)
5
 
0 Stimmen
4
 
0 Stimmen
3
 
0 Stimmen
2
 
0 Stimmen
1
 
0 Stimmen

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Bis zur letzten Sekunde spannender Gruselthriller, der gekonnt die Balance zwischen Krimi- und klassischen Horrorelementen hält. Chuckys kleiner Bruder Mike Norris („Delta Force III“) und Timothy Bottoms („Texasville“) spielen die Hauptrollen unter der Produktionsägide von Bruder Aaron Norris („Hitman“). Thriller- wie Horrorfans dürfen sich angesprochen fühlen, und weil das Cover auch noch die Actionfans lockt, könnte sich der „Ripperman“ als gute Investition erweisen.

Kommentare