Erster Trailer zu "Ricki and the Flash"

Alexander Jodl  

Vor vielen Jahren hat Meryl Streep ihre Familie gegen ein Leben als Rockstar getauscht. Doch jetzt trifft sie auf ihre erwachsenen Kinder …

Im August kommt Oscar-Preisträgerin Meryl Streep mit „Ricki and the Flash“ in die Kinos. Der neue Film von Jonathan Demme nach einem Drehbuch von Diablo Cody zeigt Streep als in die Jahre gekommene Rockmusikerin, die von ihrem Ex-Mann informiert wird, dass die Hochzeit ihrer gemeinsamen Tochter geplatzt sei. Daraufhin packt Ricki ihren Koffer und kehrt in das Haus ihres Ex-Manns zurück. Dort wird schnell klar, dass sie als Mutter auf ganzer Linie versagt hat.

Neben Meryl Streep spielen Mamie Gummer, Streeps echte Tochter, Kevin Kline und Rick Springfield mit. Und zumindest der Trailer schafft es federleicht, einen emotional anzuholen und zu fesseln. Da haben Freunde von tiefen Emotionen auf der Kinoleinwand doch schon wieder was zum drauf freuen…

Zu den Kommentaren

Kommentare