Rick & Olli (1. Staffel, 6 Folgen)

Filmhandlung und Hintergrund

Jürgen Tarrach und Ingo Naujoks als liebenswerte Chaoten in den Fußstapfen von Laurel & Hardy.

Rick und Olli sind nicht die Hellsten, aber fest entschlossen, sich nicht unterkriegen zu lassen. Die beiden Überlebenskünstler geraten mit traumwandlerischer Sicherheit immer wieder mitten ins größte Chaos. Egal ob als Reinigungskommando, Detektive oder als Hotelpagen - Rick und Olli erledigen die ihnen gestellten Aufgaben auf ihre ganz persönliche Art und Weise.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Rick & Olli (1. Staffel, 6 Folgen): Jürgen Tarrach und Ingo Naujoks als liebenswerte Chaoten in den Fußstapfen von Laurel & Hardy.

    Ähnlichkeiten zum berühmten Komikerpaar „Dick und Doof“ waren nicht zufällig, sondern durchaus gewollt. Die sechsteilige Kinder-Comedyserie „Rick & Olli“ sollte lupenreines „Family-Entertainment“ bieten. Zielgruppe waren nicht nur Kinder zwischen drei und 13, sondern auch deren junge Eltern. Prominente Protagonisten der ARD-Spaßoffensive waren Deutschlands berühmtester Anti-Spießer Ingo Naujoks als Olli und Jürgen Tarrach als oberschlauer Rick. Die Bücher lieferte Christos Yiannopoulos, Komödien-Spezialist Stefan Lukschy führte Regie.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Rick & Olli (1. Staffel, 6 Folgen)