1. Kino.de
  2. Filme
  3. Richy Guitar

Richy Guitar

  
zum Trailer

Filmhandlung und Hintergrund

"Ärzte"-Frontmann Farin Urlaub als Rockgitarrist.

Berlin 1985. Richy träumt von einer Karriere als Rockgitarrist statt eine Lehre anzutreten. Er hat kein Geld, keinen Bock auf Arbeit und Eltern, die kein Verständnis für seine Pläne haben. Mit den Freunden Igor an den Drums und Hans am Bass übt er in einer alten Fabrikhalle. Als seine Gitarre gepfändet wird, bricht zunächst alles zusammen. Aber er und Igor werden Roadies bei Popstar Nena. Richy denkt sich einen genialen Plan für den Durchbruch aus: ein Konzert direkt an der Berliner Stadtautobahn Avus.

„Richy Guitar“ träumt vom großen Ruhm. Er entschließt sich, eine Band zu gründen. Doch da gehen die Probleme erst so richtig los. - Schrille Erfolgsstory der „Ärzte“.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

5,0
1 Bewertung
5Sterne
 
(1)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Richy Guitar: "Ärzte"-Frontmann Farin Urlaub als Rockgitarrist.

    Low-Budget-Musikfilm, der die Jugendideale und das Flair der achtziger Jahre frech und schrill schildert: Neue Deutsche Welle, Punkfrisuren, Karottenjeans. Die Hauptrolle spielt Jan Vetter alias Farin Urlaub von der Gruppe Die Ärzte, in der Nebenrolle des Igor ist deren Drummer Bela B. Felsenheimer zu sehen. Die Musik stammt von Plan B, Gaststar Nena und den Ärzten selbst. Szene, Musik, Bands und Liebe in Zeiten der Kohl-Ära im jugendkulturellen Spannungsfeld Berlins kommen authentisch und charmant über.

Kommentare