1. Kino.de
  2. Filme
  3. Rezept zum Verlieben
  4. News

News

  • Sat.1: "Rezept zum Verlieben" mit Catherine Zeta-Jones im Free-TV

    Am Montag, 8. März 2010, präsentiert der Sender Sat.1 um 20.15 Uhr die Free-TV-Premiere der romantischen Komödie „Rezept zum Verlieben“ mit Catherine Zeta-Jones. Der Film dreht sich um die Meisterköchin Kate Armstrong, die als Maître de Cuisine in einem Nobelrestaurant in Manhattan glänzt. Doch nach dem Tod ihrer Schwester soll sich die Perfektionistin um ihre 9-jährige Nichte Zoe kümmern - und ist damit völlig...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Premiere: Die Film-Neustarts dieser Woche

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Montag, 17. November 2008 um 20.15 Uhr, der SciFi-Film „The Fountain“: Im Jahr 1535 reisen die spanischen Konquistadoren und ein Priester unter der Führung von Kapitän Tomas Verde in den Dschungel der Mayas, um ein Geheimnis aufzudecken. Im Jahr 2500 reist ein anderer Tom in einem Raumschiff und hat eine wertvolle...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Zeta-Jones verführt jüngeren Mann

    Zeta-Jones verführt jüngeren Mann

    Der Trend zum jugendlichen Lover hält an. Nun hat es Catherine Zeta-Jones erwischt - trotzdem muss sich Ehemann Michael Douglas keine Sorgen machen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts vom 24.09.2007

    Die Top Ten der CineStar Kinocharts In den CineStar Kinocharts wird es für Neueinsteiger schwer gemacht. Bereits in der dritten Woche hält sich Matt Damon mit „Das Bourne Ultimatum“ erfolgreich auf dem 1. Platz. Das Gleiche gilt für „Zimmer 1408“ mit John Cusack  auf Platz 2 und dem Animationsfilm „Könige der Wellen“ mit dem 3. Platz. Als Neueinsteiger schaffen es gleich vier Filme in die Top 10. Auf dem 4. Platz...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kinocharts vom 17.09.2007

    Die Top Ten der CineStar Kinocharts In den CineStar Kinocharts tut sich diese Woche einiges: Gleich vier neue Kinofilme steigen in die Top 10 ein und sorgen für neue Platzierungen. Während auf Platz 1 Matt Damon in „Das Bourne Ultimatum“ ungeschlagen bleibt, steigt auf Platz 2 der Horrorfilm “ Zimmer 1408″ mit John Cusack neu ein. Ebenfalls neu konnte die Animationskomödie „Könige der Wellen“ von Sony Pictures auf...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kino-Editorial vom 30.07.2007

    Das Kino ist gelb. Gegen die wohl beliebteste Zeichentrick-Familie der Welt ist selbst ein Zauberer wie Harry Potter machtlos und muß für den Simpsons-Film den Platz an der Spitze räumen. Die weiteren deutschen Kinocharts präsentieren sich sommerlich träge. Lediglich auf Platz 10 findet sich mit dem deutschen Abenteuerfilm „Beste Zeit“ ein weiterer Neueinsteiger.Auch die USA sind in der kollektiven Gelbsucht und...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kino-Editorial vom 09.07.2007

    Montags ist der Tag der Wahrheit für die aktuellen Kinofilme. Dann zeigt sich ob die oft bombastischen Marketing-Kampagnen Erfolg zeigten und die Filme massenhaft Besucher in die Kinosäle locken konnten, oder ob ein vermeintlicher Blockbuster gnadenlos unterging.In Deutschland könnte man fast meinen, das die Charts aus der letzten Woche stammen. Platz 1 bis 4 sind unverändert - Bruce Willis stirbt nicht nur mal wieder...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Gillian Anderson in deutschem Drama

    Gillian Anderson in deutschem Drama

    Statt mit Aliens bekommt es Anderson in "Helen" mit Depressionen zu tun. "Bella Martha"-Regisseurin Sandra Nettelbeck inszeniert.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Aaron Eckhart in "Bella Martha"-Remake

    In dem Remake der deutschen Tragikomödie „Bella Martha“ wird der Schauspieler Aaron Eckhart („The Core“) die männliche Hauptrolle übernehmen. Damit wird er neben Catherine Zeta-Jones einen Koch spielen, der sich in seine Chefin verliebt, die den Tod ihrer Schwestern überwinden muss. Regie führt Scott Hicks („Shine“), die Dreharbeiten werden voraussichtlich Mitte 2006 stattfinden.

    Kino.de Redaktion  
  • Catherine Zeta-Jones als "Bella Martha"

    In dem Film „Mostly Martha“ - dem Remake der deutschen Tragikomödie „Bella Martha“ von Sandra Nettlebeck aus dem Jahr 2001 - soll Catherine Zeta-Jones die Hauptrolle übernehmen. Dann wird sie anstelle von Martina Gedeck die Rolle der Chefköchin übernehmen, die sich nach dem Unfalltod ihrer Schwester um deren kleine Tochter kümmern muss. Als Regisseur wird Scott Hicks fungieren, das Drehbuch stammt dabei nach wie...

    Kino.de Redaktion