Revelation

  1. Ø 0
   2001
Trailer abspielen
Revelation Poster
Trailer abspielen
Alle Bilder und Videos zu Revelation

Filmhandlung und Hintergrund

Seit 2000 Jahren ist der hölzerne „Loculus“ aus dem Besitz Jesu Christus unscheinbarer Gegenstand einer heftigen Auseinandersetzung zwischen guten und bösen Kräften. In der Gegenwart schlummert das gute Stück unter den Kacheln einer französischen Kathedrale, und Magnus Martell ist ihm bereits dicht auf der Spur, als sein Erzfeind, der Großmeister, zuschlägt und Martell mitsamt Anhang einäschert. Nun obliegt es Martells Teenagersohn Jake, gemeinsam mit der jungen Alchimistin Mira die Reliquie ihrer (einstweilen) nebulösen Bestimmung zuzuführen.

Eine antike Reliquie steht ihm Mittelpunkt der apokalyptischen Auseinandersetzung zwischen Gut und Böse in dieser unverkrampften B-Mischung aus christlicher Religionsmystik, „Omen“-Horror und Abenteuerspaß der „Indiana Jones“-Schule.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

So werten die User (0)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme
So werten die Kritiker (1 Stimmen)
5
 
Stimme
4
 
Stimme
3
 
Stimme
2
 
Stimme
1
 
Stimme

Wie wertest Du? Klicke auf einen der Sterne:

Kritikerrezensionen

  • Okkulthorror trifft Abenteuerspaß nach bestem „Indiana Jones“-Muster in diesem reizvoll ausgestatteten und ebenso fotografierten Mystikthriller, dem man seine B-Produktionsbedingungen gar nicht so ohne weiteres anmerkt. Die Veteranen Terence Stamp und Udo Kier fungieren als Verkörperungen der guten bzw. bösen Mächte, während in den Hauptrollen die Nachwuchsdarsteller James D’Arcy und Natasha Wightman das jüngere Publikum mit adäquaten Identiufikationsfiguren versorgen. Top 30 möglich.

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Revelation