Replicas

Filmhandlung und Hintergrund

Science-Fiction-Thriller um einen Wissenschaftler, der seine bei einem Unfall getöteten Kinder und seine Frau klont.

Will Foster ist ein brillanter Genetiker, der vor einem großen Durchbruch steht, das menschliche Bewusstsein in künstliche Körper zu verpflanzen. Als bei einem Autounfall seine komplette Familie - seine Frau und ihre drei Kinder - das Leben verlieren, fasst Will einen Wahnsinnsplan. Er rekrutiert einen nicht minder brillanten Kollegen, einen Klonspezialisten, und schließt sich mit ihm ein, um seine tote Familie wieder zurück ins Leben zu holen. Das hat unerwartete Konsequenzen.

Um seine bei einem Unfall gestorbene Familie nicht zu verlieren, setzt ein brillanter Wissenschaftler alles daran, sie zu klonen. Science-Fiction-Thriller, der cool mit Motiven von „Frankenstein“ und „Friedhof der Kuscheltiere“ spielt.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Replicas: Science-Fiction-Thriller um einen Wissenschaftler, der seine bei einem Unfall getöteten Kinder und seine Frau klont.

    Schön, Keanu Reeves nach den Erfolgen mit „John Wick“ wieder in Hauptrollen zu sehen, auch wenn man sich für den Protagonisten in dieser „Frankenstein“- und „Friedhof der Kuscheltiere“-Variation einen wahnwitzigeren Schauspieler gewünscht hätte: So bleibt der blitzsauber von Jeffrey Nachmaninoff („Traitor„, Drehbuch für „The Day After Tomorrow„) umgesetzte Science-Fiction-Thriller streckenweise zu unterkühlt, um richtig zu funktionieren. Aber der Name Reeves zieht. Wieder.

Kommentare

  1. Startseite
  2. Alle Filme
  3. Replicas