Filmhandlung und Hintergrund

Der Alternativtitel „Replicas“ sagt schon eine Menge aus über die Motivation dieses atmosphärisch dichten Home-Invasion-Thrillers. Man ahnt, wohin die Reise geht, aber das ist beim Horrorfilm (und nicht nur da) nicht unüblich, und wird von den Fans gern verziehen, wenn die Umsetzung so formal sauber und überzeugend vonstatten geht wie hier. Selma Blair und James D’Arcy ragen heraus aus der Besetzung, letzterer weckt...

Mark und Mary Hughes mussten gerade den Tod ihrer kleinen Tochter verkraften. Und das steckt ihnen noch mächtig in den Knochen, als sie hinaus fahren in die Provinz, um in einem lauschigen Bauernhof Abstand zu gewinnen vom tragischen Geschehen. Womit sie nicht rechnen, sind die Sakowskis, die am nächsten Morgen vor der Tür stehen. Die sind geradezu aufdringlich freundlich um die Gesellschaft der Hughes bemüht, was einen aufmerksameren Beobachter als die Hughes vielleicht misstrauisch gemacht hätte. So nimmt das Unheil seinen Lauf.

Ein Pärchen wählt die Klausur eines Wochenendhauses und macht die Bekanntschaft Familie mit sinistren Hintergedanken. Selma Blair und James D’Arcy sind die Stärken dieses vorhersehbaren, aber unterhaltsamen Horrorthrillers.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Der Alternativtitel „Replicas“ sagt schon eine Menge aus über die Motivation dieses atmosphärisch dichten Home-Invasion-Thrillers. Man ahnt, wohin die Reise geht, aber das ist beim Horrorfilm (und nicht nur da) nicht unüblich, und wird von den Fans gern verziehen, wenn die Umsetzung so formal sauber und überzeugend vonstatten geht wie hier. Selma Blair und James D’Arcy ragen heraus aus der Besetzung, letzterer weckt in guten Momenten Erinnerungen an Norman Bates aus „Psycho“.

News und Stories

Kommentare