Filmhandlung und Hintergrund

Dramedy über zwei Männer, die in einem alten Renault von Spanien nach Mali fahren, um dort ihrem im Sterben liegenden Freund einen letzten Besuch abzustatten.

Joseba (Enrique San Franciso) lebt in Mali und ist sterbenskrank. Als seine alten Freunde Jean Pierre (Jean Reno) und Tocho (Hovik Keuchkerian) davon erfahren, beschließen sie, nach Westafrika zu reisen und Joseba einen letzten Besuch abzustatten.

Gemeinsam mit dessen entfremdeten Tochter Ely (Susana Abaitua) begeben sich die drei in Josebas altem Renault 4 auf einen abenteuerlichen Roadtrip, der sie von Spanien ins westafrikanische Mali führen soll. Der Weg quer durch die Sahara hält so manch unerwartete Komplikation bereit und macht den abenteuerlichen Trip zu einer Reise, die die Gruppe so schnell nicht vergessen wird.

Die internationale Produktion unter Regie von Gerardo Olivares ist ab 12. Juli 2019 auf Netflix verfügbar.

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

4,3
8 Bewertungen
5Sterne
 
(5)
4Sterne
 
(2)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(1)

Wie bewertest du den Film?

Kommentare