Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Remote

Remote

Filmhandlung und Hintergrund

Leichtgewichtige US-Teenie/Gangster-Komödie, die mit technischen Gimmicks Tempo zu machen versucht. Charles Band - Ex-Empire-Chef und für hartgesottene Genre-Ware hochgerühmt - produzierte mit seiner Firma Moonbeam diesen Ted Nicolaou- („Lucky Luke - Der neue Film“, „Lucky Luke 3“) Film, der vor allem jüngere Filmfans ansprechen sollte. Die „Dino Kids“-Ganoven Tony Longo („Rapid Fire“) und Stuart Fratkin („Teen Aliens“...

Schwierigkeiten in der Schule, mit dem Nachbarsjungen und der eigenen Mutter, veranlassen das junge Bastelgenie Randy seine diversen Fernsteuerungen, Modellautos und -flieger in dem leerstehende Haus einer Neubausiedlung zu verstecken. Er wird dort allerdings zum Gefangenen, weil ein Diebestrio sich dieses Haus ebenfalls als Zuflucht ausgesucht hat. Während die verzweifelte Mutter und die Polizei den Jungen suchen, machen Randy und seine Freundin Judy der Bande das Leben zur Hölle.

Das junge Bastelgenie Randy versteckt seine diversen Fernsteuerungen, Modellautos und -flieger im leerstehenden Haus einer Neubausiedlung. Mit diesem Equipment macht er einem Diebestrio das Leben zur Hölle. Leichtgewichtige US-Teeniekomödie.

Darsteller und Crew

  • Chris Carrara
  • Jessica Bowman
  • John Diehl
  • Jordan Belfi
  • Kenneth A. Brown
  • Tony Longo
  • Stuart Fratkin
  • Ted Nicolaou
  • Mike Farrow
  • Albert Band
  • Charles Band
  • Adolfo Bartoli
  • Richard Band

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Leichtgewichtige US-Teenie/Gangster-Komödie, die mit technischen Gimmicks Tempo zu machen versucht. Charles Band - Ex-Empire-Chef und für hartgesottene Genre-Ware hochgerühmt - produzierte mit seiner Firma Moonbeam diesen Ted Nicolaou- („Lucky Luke - Der neue Film“, „Lucky Luke 3“) Film, der vor allem jüngere Filmfans ansprechen sollte. Die „Dino Kids“-Ganoven Tony Longo („Rapid Fire“) und Stuart Fratkin („Teen Aliens“) bekommen in „Kevin“-Manier ordentlich was ab Jungstar Chris Carrara zeigt ihnen, was eine Harke ist. Ein Späßchen für die Gameboy- Generation.
    Mehr anzeigen