Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Relative Strangers

Relative Strangers

Filmhandlung und Hintergrund

Danny DeVito und Kathy Bates ziehen alle Klamaukregister als kaputter Trailerpark-Trash und Hollywoods Antwort auf die Flodders in diesem allzeit flott überdrehten Familienkomödienspaß um einen beflissenen Kulturmenschen und seine lieben Nöte, sich der eigenen familiären Wahrheit zu stellen. Toleranzbotschaft und Versöhnung lauern hinter grobem Klamauk, „Scream“-Star Neve Campbell und Ron Livingston bleiben blass...

Eigentlich könnte der Psychologe Richard Clayton rundum zufrieden sein. Die Hochzeit mit der schönen Ellen steht bevor, vor der Tür parkt ein dickes Auto, und sein neuer Lebenshilferatgeber könnte ein Bestseller werden. Weil er aber eben erst von seiner Adoption erfuhr, drängt es ihn nun, seine wahren Erzeuger kennen zu lernen. Auf Agnes und Frank Menure, zwei grobschlächtige, restlos takt- und geschmacklose Rummelplatzfreaks, ist der Meister des familiären Krisenmanagements nicht gefasst.

Die wahren Eltern eines kulturbeflissenen Psychologen entpuppen sich als hemdsärmlige Rednecks ohne Manieren. Kulturschock-Familienklamauk für mäßig anspruchsvolle Komödienfreunde.

Bilderstrecke starten(17 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Relative Strangers

Darsteller und Crew

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Danny DeVito und Kathy Bates ziehen alle Klamaukregister als kaputter Trailerpark-Trash und Hollywoods Antwort auf die Flodders in diesem allzeit flott überdrehten Familienkomödienspaß um einen beflissenen Kulturmenschen und seine lieben Nöte, sich der eigenen familiären Wahrheit zu stellen. Toleranzbotschaft und Versöhnung lauern hinter grobem Klamauk, „Scream“-Star Neve Campbell und Ron Livingston bleiben blass gegen die exaltiert aufspielenden Alten. Unausgewogen, aber durchaus unterhaltsam, die gute Besetzung sollte es kommerziell richten.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • sixx: Komödie "Relative Strangers" mit Danny DeVito im Free-TV

    Ehemalige BEM-Accounts22.12.2010

    Am Mittwochabend, 22. Dezember 2010, präsentiert der Sender six um 21.50 Uhr die Free-TV-Premiere des Films “Relative Strangers - Eltern und andere Katastrophe“. Die Komödie dreht sich um Richard Clayton, der ein Leben wie aus dem Bilderbuch führt - wohlhabend, attraktiv, erfolgreich im Job und bald steht er mit seiner hübschen Freundin Ellen vor dem Traualtar. Alles ist perfekt, bis er die Wahrheit über seine Herkunft...

  • Die Film-Neustarts dieser Woche auf Premiere

    Ehemalige BEM-Accounts31.03.2008

    Beim Pay-TV-Sender Premiere gibt es diese Woche wieder einige Film-Neustarts zu vermelden. Den Anfang macht am Montag, 31. März 2008 um 20.15 Uhr, das Drama „Das größte Spiel seines Lebens“ mit Shia LaBeouf in der Hauptrolle: Eigentlich ist Francis Ouimet nur ein einfacher Golf-Amateur ohne große Aussichten auf eine Karriere. Doch bei den U. S. Open im Jahre 1913 schreibt er Sportgeschichte. Denn mit einer Reihe...

  • Danny DeVito und Kathy Bates in "Relative Strangers"

    Kino.de Redaktion13.10.2004

    Die beiden Darsteller Danny DeVito und Kathy Bates werden in dem Projekt Relative Strangers ein Ehepaar spielen. Der Film dreht sich um einen erfolgreichen jungen Mann (Ron Livingston), der versucht seine leiblichen Eltern ausfindig zu machen. Als er die beiden (Danny DeVito und Kathy Bates) tatsächlich findet, traut er seinen Augen kaum. Die Regie übernimmt Greg Glienna, der zuletzt Meet the Parents inszenierte.