Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Redeu-ai

Redeu-ai

Filmhandlung und Hintergrund

Die koreanische Geistereisenbahn wird von Dong-bin Kim („Ring Virus“) in Bewegung gesetzt und zählt neben dem üblichen Statistenvolk so unverzichtbare Genre-Archetypen wie das streitende Teenagerpaar, die geistersehende Jungfer, den Horrorimpressionen zeichnenden Sonderknaben und die langhaarige Schauergestalt aus dem Jenseits als Fahrgäste bereit. Trotz wohlbekannter Zutaten und durchschaubarer Handlung brauchen sich...

Sechzehn Jahre, nachdem ihr als Schaffner tätiger Erzeuger bei einem der übelsten Zugunglücke der koreanischen Geschichte mit 250 weiteren Menschen sein Leben ließ, tritt die junge Mi-seon in seine beruflichen Fußstapfen und muss nun ausgerechnet jenen Zug auf seiner letzten Nachtfahrt begleiten, der damals zu Teilen in den Unfall verwickelt war. Schon bald nach Abfahrt häufen sich rätselhafte Vorkommnisse und veranlassen Mi-seon, an der Seite des charmanten Zugbegleiters einem schaurigen Geheimnis auf den Grund zu gehen.

Eine nächtliche Bahnfahrt nimmt schaurige Züge an in diesem koreanischen Gruselfilm nach erprobten Mustern.

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Redeu-ai

Darsteller und Crew

  • Jang Shin-yeong
  • Song Il-guk
  • Lee Eol
  • Lee Dong-gyu
  • Kim Hye-na
  • Jeong Yeong-suk
  • Kwak Ji-min
  • Lee Dae-yeon
  • Jang So-yeon
  • Oh Yu-jin
  • Kim Dong-bin
  • Kim Mi-yeong
  • Sung Gi-yeong
  • Lee Yong-yeon
  • Gweon Nam-gi
  • Kim Yong-guk
  • Tina Kim
  • Byeon Heui-seong
  • Shin Min-gyeong
  • Mun Dae-hyeon

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Die koreanische Geistereisenbahn wird von Dong-bin Kim („Ring Virus“) in Bewegung gesetzt und zählt neben dem üblichen Statistenvolk so unverzichtbare Genre-Archetypen wie das streitende Teenagerpaar, die geistersehende Jungfer, den Horrorimpressionen zeichnenden Sonderknaben und die langhaarige Schauergestalt aus dem Jenseits als Fahrgäste bereit. Trotz wohlbekannter Zutaten und durchschaubarer Handlung brauchen sich Stimmung und Schocks im Klassenvergleich nicht zu verstecken.
    Mehr anzeigen