Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Red Rose of Normandy

Red Rose of Normandy

  

Filmhandlung und Hintergrund

Tino Struckmann, dänischer Schauspieler mit Erstwohnsitz Hollywood, ehemaliges Mitglied (auch) deutscher Eliteeinheiten und gelernter Personenschützer, schneidert sich in Personalunion als Produzent, Regisseur und Autor einen actiongeladenen Low-Budget-Kriegsfilm auf den Leib und spielt selbst dessen Helden. Hat Panzerschlachten bei Tageslicht, ein paar schöne Kulissen und Damian Chapa („El Padrino“) als Gestapo-Offizier...

Hauptmann Müller hatte eine harte Zeit an der Ostfront und ist nun nach leichter Verwundung nicht unbedingt traurig darüber, in der vergleichsweise ruhigen Normandie unter Marschall Rommel weiterkämpfen zu dürfen. Zumal sich dort auch seine große Liebe Klaudia in ihrer Funktion als Krankenschwester befindet. Mit der Ruhe ist es indes bald vorbei. Erstens wegen der unmittelbar bevorstehenden Invasion der Alliierten. Zweitens, weil ein missgünstiger Gestapobulle Klaudia und ihren Vater ins Visier nimmt.

Im Zweiten Weltkrieg gerät ein verliebter deutscher Offizier in die Mühlen von Gestapo und anrückenden Alliierten. Ambitionierter Low-Budget-Kriegsfilm, aus dem Boden gestampft von Tino Struckmann („Brother’s „War“).

Darsteller und Crew

  • Damian Chapa
  • Tino Struckmann
  • Claudia Crawford
  • Jack Dimich
  • Vito Lapiccola
  • David Effler
  • Mickel Kobeck
  • Costanza Michael
  • Milo Popp
  • Caspar von Winterfeldt
  • Larry Brahms
  • Steve Effler
  • Scott J. Jones
  • Danny Frankel
  • Adam Childress
  • Brian Harstine
  • Sabrina Tucker
  • Jonatan Røed

Videos und Bilder

Kritiken und Bewertungen

1,0
3 Bewertungen
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(3)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Tino Struckmann, dänischer Schauspieler mit Erstwohnsitz Hollywood, ehemaliges Mitglied (auch) deutscher Eliteeinheiten und gelernter Personenschützer, schneidert sich in Personalunion als Produzent, Regisseur und Autor einen actiongeladenen Low-Budget-Kriegsfilm auf den Leib und spielt selbst dessen Helden. Hat Panzerschlachten bei Tageslicht, ein paar schöne Kulissen und Damian Chapa („El Padrino“) als Gestapo-Offizier. Actionvielseher greifen zu.
    Mehr anzeigen