Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Filme
  3. Red Line

Red Line

Filmhandlung und Hintergrund

Für seinen nicht übermäßig aufwendig inszenierten Fließband-Actioner - immerhin standen ein paar Porsches zum Verschrotten zur Verfügung - versammelte Regisseur John Sjogren eine beachtliche Schauspielercrew vor der Kamera. Chad McQueen, Michael Madsen, Jan-Michael Vincent (der aussieht, als sei er vor den Dreharbeiten kräftig vermöbelt worden), Corey Feldman und Mondgesicht Robert Z’Dar reißen sich bei der locker...

Gelegenheitsgauner Jim läßt sich darauf ein, für den schmierigen Gangsterboss Keller Autos von dessen Rivalen Mr. Lawrence zu klauen. Bald schon geht Jim ein Licht auf, daß es Keller nicht um die Autos selbst geht, sondern um etwas, das in ihnen versteckt ist. Also erhöht Jim seinen Preis - und handelt gleichzeitig mit Mr. Lawrence, wieviel er für seinen Schlitten zu bezahlen bereit ist. Ein gefährliches Spiel, denn damit gerät Jim zwischen die Fronten der zwei gefährlichsten Männer der Stadt.

Der Gelegenheitsgauner Jim gerät zwischen zwei höchst gefährliche Fronten, als er die konkurrierenden Gangsterbosse Keller und Lawrence gleichzeitig um ihren Gewinn bringt. Action für den Massenkonsumenten.

Darsteller und Crew

Kritiken und Bewertungen

0,0
0 Bewertung
5Sterne
 
(0)
4Sterne
 
(0)
3Sterne
 
(0)
2Sterne
 
(0)
1Stern
 
(0)

Wie bewertest du den Film?

Kritikerrezensionen

  • Für seinen nicht übermäßig aufwendig inszenierten Fließband-Actioner - immerhin standen ein paar Porsches zum Verschrotten zur Verfügung - versammelte Regisseur John Sjogren eine beachtliche Schauspielercrew vor der Kamera. Chad McQueen, Michael Madsen, Jan-Michael Vincent (der aussieht, als sei er vor den Dreharbeiten kräftig vermöbelt worden), Corey Feldman und Mondgesicht Robert Z’Dar reißen sich bei der locker um endlose Verfolgungsjagden drapierten Handlung allerdings keine Beine aus. Action für den Massenkonsumenten.
    Mehr anzeigen

News und Stories

  • Vom Stuntman zum Regisseur

    Ehemalige BEM-Accounts13.04.2006

    Andy Cheng („The New World“), der bisher vor allem als Stuntkoordinator und Double in Erscheinung getreten ist, wird bei dem Autothriller „Red Line“ Regie führen. Die Hauptrollen übernehmen Nathan Philipps („Wolf Creek“) und Eddie Griffin („Scary Movie 3“). Die weibliche Hauptrolle soll Nadja Bjorlin spielen. Ex-Fugee Wycleaf Jean („Be Cool“) wird in einem Cameoauftritt zu sehen sein. Er zeichnet auch verantwortlich...