Hutcherson und Lucas proben den Aufstand

Kino.de Redaktion  

Josh Hutcherson (Die Reise zum Mittelpunkt der Erde), Isabel Lucas (Transformers – Die Rache), Connor Cruise (Sieben Leben) und Edwin Hodge gesellen sich zu Chris Hemsworth, Josh Peck und Adrianne Palicki. Zusammen werden sie für das Remake von Red Dawn vor die Kamera treten. Wie das Original aus dem Jahr 1984, handelt der Streifen von einer Gruppe Teenager, die ihre Stadt vor einer Invasion retten müssen. Dieses Mal treten sie dabei gegen chinesische und russische Soldaten an. Hutcherson übernimmt den Part von Robert, der sich als Spezialist für Technik erweist, während Lucas sich als Cheerleader Erica versucht. Cruise spielt Daryl, den Sohn des Bürgermeisters und besten Freund von Robert. Hodge hingegen wird Danny, den coolsten Teenager der Schule mimen. Um sich auf ihre Rollen vorzubereiten, werden die jungen Schauspieler für einige Wochen ein militärischen Training absolvieren, bevor sie nächsten Monat für Regisseur Dan Bradley vor die Kamera treten.

Zu den Kommentaren

Kommentare