Verónica Poster

„[REC]“-Macher verstören mit neuen Filmen – Seht hier die Trailer

Ronny Zimmermann  

Das spanische Horror-Duo Paco Plaza und Jaume Balagueró kennen die meisten hierzulande als die Macher hinter dem Low-Budget-Hit „[REC]“. Nachdem die beiden 2007 mit dem Film ihren Durchbruch feiern konnten, haben sie kontinuierlich an ihren Karrieren gebastelt und präsentierten kürzlich ihre neuesten Filme.

Im Gegensatz zu seinem Kollegen Plaza hat Jaume Balagueró schon etwas bekanntere Schauspieler für sein neuestes Horror-Projekt namens „Muse“verpflichten können. Unter anderem Christopfer Lloyd, der Doc-Brown-Darsteller aus „Zurück in die Zukunft“, und der deutsche Schauspielexportschlager Franka Potente sind mit dabei. Der Film handelt von dem Polizisten Salmonon, der nach dem tragischen Tod seiner Freundin von wiederkehrenden Albträumen geplagt wird. Als er sich entschließt, seine Arbeit bei der Polizei wieder aufzunehmen, muss er feststellen, dass sein erster Fall der wahrgewordene Albtraum ist, vor dem er eigentlich fliehen wollte.

Seht hier den englischen Trailer zu „Muse“

Das ist der spannende Trailer zu „Verónica — Spiel mit dem Teufel“

Paco Plaza hingegen hat mit seinem unheimlichen Horror-Thriller „Verónica — Spiel mit dem Teufel“ schon für reichlich Wirbel im Internet gesorgt. In dem Film geht es um eine Frau, die durch das Spiel mit einem scheinbar harmlosen Ouija-Brett einen bösartigen Poltergeist heraufbeschwört und damit das Leben ihrer jüngeren Geschwister in allerhöchste Gefahr bringt.

„Verónica — Spiel mit dem Teufel“ könnt ihr in Deutschland bei Netflix sehen, alternativ sind auch die Blu-ray und DVD zu dem Horrorfilm im Handel erhältlich. Auf „Muse“ müsst ihr euch hingegen noch etwas gedulden: Am 09. Oktober 2018 erscheint der Film laut Blair Witch in Deutschland ebenfalls auf Blu-ray und DVD.

News und Stories

Kommentare